Übersicht

In Extremo

Vorhang auf: In Extremo bei eventim.de

"Wir haben ein neues Thema wie Kunstraub aufgegriffen, weil es zu uns passt. Wir sind keine Saubermänner, uns sitzt der Schalk im Nacken und wir sind feierwütig bis zum Geht-nicht-mehr. Kurz: Wir sind immer noch die Alten, die aber stets neue Wege gehen."




Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

In Extremo ist eine deutsche Band, die dem Mittelalter-Rock zugeordnet wird. Die siebenköpfige Band wurde 1995 in Berlin gegründet. Mit über 1,5 Millionen verkauften Tonträgern ist In Extremo die kommerziell erfolgreichste Band im Bereich des Mittelalter-Rock / Mittelalter-Metal und eine der erfolgreichsten Bands Deutschlands. Bandgeschichte In E...
weiter lesen

Bildergalerie

  •  
    In Extremo
      4.6 Sterne, aus 370 Fan-Reports
  • TRIER - Amphitheater

    01.08.14

    Immer wieder gut :-) von Gündalf der Rote, 04.08.14
    In Extremo war, ist und bleibt immer wieder ein Genuß. Spielfreude, gepaart mit einer guten Song-Auswahl, bescheren einem immer wieder einen tollen Abend. Abstriche muß man jetzt wohl in Bezug auf Bühne und Show hin nehmen, das war alles leider schon mal prächtiger und spektakulärer, schade. Trotzdem immer ein Besuch wert. Die Kaiserthermen sind mir als Hintergrund auch lieber, da gibt´s wenigstens was passendes zur Mucke zu sehen, nicht wie wie im Amphitheater...
  • Ludwigsburg -

    03.08.14

    Super.... von WieWa, 04.08.14
    ....alle 3 Bands waren super. Die Stimmung in der Location war genial. ABER... 4.50 € für ein Bierchen....??? ... und das auch noch für Dinkel-Acker-Plörre!!!! Die spinnen doch.
  • Singen/Hohentwiel - Burg Hohentwiel

    17.07.14

    Hammergeil von Tyrail, 18.07.14
    Mal wieder geiler Auftritt zu Beginn des Burgfestes. Konzert hat richtig Spass gemacht. 2 Std haben se gespielt und jeder der mehren Tausendfans hat jedes Lied mit gesungen. Stimmung war 1a. Ganz ehrlich des Konzert war des beste seit langem was auf dem Hohentwiel als Singner gesehn habe. Einziger Wehmutstropfen waren die teuren Getränkepreise 2,50 +2€ Pfand also 4,50€ für en 0,3 L Bier ist einfach zuheftig. Parken konnte mann nich an der Burg sondern musste mit Bussen Hochfahren. Leider waren die hofflunglos überlastet. Pro Bus wo 50 Leute Platz finden, haben sich in der Regel 60-70 Leute reingedruckt. Aber ansonsten war Konzert spitze.

Ähnliche Events