News

25.11.11 "Rocketman" bringt das Leben des prominenten Musikers auf die Leinwand

New York (nk) – Da wartet ein Leckerbissen auf alle Fans von Sir Elton John: Der exzentrische Popstar und sein Lebensgefährte David Furnish haben sich mit Musical-Autor Lee Hall ("Billy Elliot") zusammengetan, um den Werdegang des prominenten Brillenträgers als Musicalfilm aufzuarbeiten.

Wie "deadline.com" berichtet, wird John als leitender Produzent tätig sein und den Film aktiv mitentwickeln. Der Film wird den Titel "Rocketman" tragen und die Erfolgsgeschichte von Elton John vom elfjährigen Klavier-Wunderkind bis zur weltweit bekannten Popikone erzählen. Dabei gibt es unter anderem choreographierte Sequenzen zu Johns größten Hits zu sehen, die die Zuschauer auf der Selbstfindungsreise des 64-Jährigen begleiten.

"'Rocketman' wird eine radikal andere Art des Biopics sein", so Steve Hamilton Shaw von "Rocket Pictures", der das Werk gemeinsam mit Elton Johns Lebensgefährten David Furnish produzieren wird, "es wird so einzigartig sein wie Eltons Leben, erzählt auf eine nicht-lineare und hyper-visuelle Art, die den Leuten intensive Erfahrungen vermitteln wird, einige wundervoll, andere nicht, die dazu beigetragen haben, Elton als Künstler, Musiker und Mann zu definieren."

Welche Schauspieler den Musiker auf der Leinwand darstellen sollen oder wann der Film zu sehen sein wird, steht allerdings noch nicht fest. Vielleicht wäre Robert Downey Jr. ein Kandidat? Schließlich hat der schon im Video zu Elton Johns Song "I Want Love" mitgespielt und synchron zu Eltons Stimme die Lippen bewegt. Wer den Popstar lieber in Persona live auf der Bühne erleben möchte statt sich einen Film über sein Leben anzusehen, kann sich auf den kommenden Sommer freuen. Im Juni und Juli kommt Sir Elton John auf "Greatest Hits"-Tour nach Wetzlar, Ludwigslust, Oberhausen und Würzburg. nk / eventim / talk

Elton John: Greatest Hits live 2012:
01.06. Wetzlar, Hessentagsarena
29.06. Ludwigslust, Schlossgarten
03.07. Oberhausen, König-Pilsener-Arena
14.07. Würzburg, Residenzplatz