zcdyttecrzzsbuddfxcbrswyuuydq

Übersicht

Arcade Fire

Vorhang auf: Arcade Fire bei eventim.de

Coldplay-Sänger Chris Martin hat vollkommen recht: Arcade Fire sind „the greatest band in history“!

Zu pathetisch, zu hymnenhaft, zu hippieesk – all das könnte man Arcade Fire, der Band um das Ehepaar Win Butler und Régine Cassagne vorwerfen. Könnte – und kann es dann doch nicht. Denn in der Musikwelt von Arcade Fire lösen sich scheinbare Widersprüchlichkeiten wie überladene Leichtigkeit, beschwingtes Pathos oder cooler Folk einfach in Luft auf.
Arcade Fire: Performing In The Round

Arcade Fire: Performing In The Round

18.04.18

Arcade Fire kommen im April für eine exklusive Show nach Frankfurt - Support: Preservation Hall Jazz Band!
Mehr über dieses Event

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Arcade Fire ist eine 2002 gegründete kanadische Indie-Rockband aus Montreal, Québec um das Ehepaar Win Butler und Régine Chassagne. Weitere Bandmitglieder sind Richard Parry, Tim Kingsbury, Will Butler, Sarah Neufeld und Jeremy Gara. Bei der Aufnahme der EP Arcade Fire und der LP Funeral, sowie bei zahlreichen Liveauftritten hat auch Owen Pallett a...
weiterlesen

  •  
    Arcade Fire
      4.5 Sterne, aus 20 Fan-Reports
  • BERLIN - Kindl-Bühne Wuhlheide

    18.06.14

    Eine der besten Bands der Welt ... von reflektor, 22.07.14
    Arcade Fire dieses Jahr 4x live gesehen und was soll ich sagen? EIne der besten Bands der Welt! Was für unbeschreibliche Konzerte! Kaum in Worte zu fassen. Die AF-Shows gehören sicher mit zu den Konzert-Highlights dieses Jahres. Die Band spielfreudig und bestens gelaunt. Kann es kaum erwarten sie wieder zu sehen.
  • München - Tonhalle

    11.11.07

    Arcade Fire live in München von Alexander, 24.11.07
    München, 11. November 2007: Un! Deux! Trois! Dis: Miroir Noir! -Black Mirror! knallte es durch die ausverkaufte Tonhalle als Arcade Fire ihr Konzert mit Black Mirror eröffneten. &§$!&?!§?!!!!!!! Ich war noch nie Bungee-Jumping, aber da Gefühl beim freien Fall stell ich mir genauso vor, wie ich es gestern hatte! Eine bombastische Klangkullisse die die insgesamt 10 Mann auf der Bühne uns darboten. Ich wusste ja das jeder mindestens geschätzte 7 Instrumente spielen kann, und das auch noch perfekt und auch ihre CDs liesen einem kaum Wünsche offen - das da was auf mich zukommt, war mir klar. Aber ich hab mich nich mal zu träumen waagen das es soo wird. Kolossal! Phantastisch! Intensiv! Mir verschlug es den Atem, mein Herz schien still zu stehen; ich war schweißgebadet. Ganz ganz große Kunst! 6 von 5 möglichen Punkten! Überwiegend wurden Songs vom neuen Album gespielt. Von Funeral kamen nach Haiti und In The Backseat erst gegen Ende einige Kracher. Bei Rebellion (Lies) stieg Win auf die Absperrung, verlor das Gleichgwicht und sprang ins Publikum. Alle drängelten sofort zu ihm, denn der sang einfach bei uns da unten weiter. Man war das irre! Überhaupt die ganze Atmosphäre die geschaffen wurde war großartig! Ihre Videoeinspieler seltsamer, verückt bessener Ami-TV-Prediger waren schon fast unheimlich, doch die Vertreter der Neon Bible waren ja auf der Bühne kämpften dagegen an ;-) Zwischen Intervention und The Well & The Lighthouse sang Win Im So Bored With the U.S.A. von The Clash und wiederholte den Refrain mehrmals. Der Faden der sich durch ganze Set zog verlor sich nie. Gefühle, Leidenschaft, Leid und Liebe auf umwerfend direkte und unpeinliche Art - das ganze Paket was sie uns da präsentierten war einfach nur ein Schmauß.
  • München - Tonhalle

    11.11.07

    Ein Feuerwerk der Musik von Gerhard, 17.11.07
    Das Konzert von Arcade Fire am 11.11.2007 in Münnchen war ein Echtes erlebnis. Eins der besten Konzerte, das ich je miterlebt habe! Die Band war super drauf und verausgabte sich völlig. Die Stimmung war riesig, die Halle tobte! Schade war nur, dass die Band keine Zugabe bot. Ein Winken ins Publikum, die Band verließ die Bühne und schon gingen die Lichter in der Halle an. Muss das wirklich so sein?

Ähnliche Events

  • Mogwai

    01.11.17 - 03.11.17

    Tickets ab € 38,45Tickets
  • Wolf Parade

    Wolf Parade

    27.11.17 - 30.11.17

    Wolf Parade kommen im November mit neuen und bekannten Songs für Show...

    Tickets ab € 23,80Tickets
  • The Rural Alberta Advantage: T...

    27.02.18 - 08.03.18

    Tickets ab € 19,40Tickets
  • Imagine Dragons: Evolve World Tour

    Imagine Dragons: Evolve World ...

    12.04.18 - 22.04.18

    Imagine Dragons machen 2018 auf ihrer Welttournee zu ihrem dritten Al...

    Tickets ab € 53,55Tickets

Ähnliche Künstler

Empfehlungen für Sie