Bundesvision Song Contest 2014 - Tickets

Bundesvision Song Contest 2014 - Tickets

Jubiläum: Andreas Bourani, Jupiter Jones, Marteria, Max Mutzke und Revolverheld live!

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Tickets bestellen
EventOrteDatum
Bundesvision Song Contest 2014GÖTTINGEN
Lokhalle
Sa, 20.09.14
20:00 Uhr
 
ausverkauft
Info
1 - 1 von 1
Jubiläum: Andreas Bourani, Jupiter Jones, Marteria, Max Mutzke und Revolverheld singen beim zehnten „Bundesvision Song Contest 2014“

Eine Dekade gute Musik: Stefan Raab feiert am Samstag, 20. September 2014, seinen zehnten „Bundesvision Song Contest“ auf ProSieben. In der Lokhalle Göttingen versammelt der Entertainer Andreas Bourani, Jupiter Jones, Marteria, Max Mutzke, Miss Platnum, Revolverheld, Sierra Kidd und viele mehr zum musikalischen Wettbewerb der Bundesländer.
Der „Bundesvision Song Contest“ ist die Leistungsschau der deutschen Musikszene. Für jedes der 16 Bundesländer geht ein Act ins Rennen. Ihre Songs müssen mindestens zu 50 Prozent deutsch gesungen sein. Vielfalt ist das Markenzeichen des Wettbewerbs: Von Chart-Pop bis Indie, von Hip Hop bis Soul – der „Bundesvision Song Contest“ spiegelt die Bandbreite deutschsprachiger Musik in den Charts wider. Die Zuschauer vor den Bildschirmen wählen den Sieger des Wettbewerbs – und dürfen dabei auch für ihr eigenes Bundesland abstimmen.

Die Teilnehmer am zehnten „Bundesvision Song Contest“:
Baden-Württemberg: Max Mutzke
Bayern: Andreas Bourani
Berlin: Miss Platnum
Brandenburg: Kitty Kat
Bremen: Revolverheld
Hamburg: Nico Suave Feat. Flo Mega
Hessen: OK Kid
Mecklenburg-Vorpommern: Marteria
Niedersachsen: Sierra Kidd
Nordrhein-Westfalen: Maxim
Rheinland-Pfalz: Jupiter Jones
Saarland: Inglebirds
Sachsen: Sebastian Hackel
Sachsen-Anhalt: Teesy
Schleswig-Holstein: Tonbandgerät
Thüringen: Duerer

  •  
    Bundesvision Song Contest
      3.3 Sterne, aus 13 Fan-Reports
  • BERLIN - Max-Schmeling-Halle

    28.09.12

    Bundesvision Songcontest von Diana, 01.10.12
    Die Veranstaltung war super und es gab auch einige überraschende Künstler, die wir so noch garnicht kannten, uns aber neugierig auf mehr gemacht haben. Schade war es, das XAVAS bei der Punktevergabe ausgebuht wurden , obwohl sie vorher bei ihrem Auftritt frenetisch bejubelt wurden. Was nicht so toll war, war die Akustik Stefans Moderation war nicht zu verstehen.
  • BERLIN - Max-Schmeling-Halle

    28.09.12

    Miese Akkustik von Yorick04, 01.10.12
    Ein tolles Event wurde leider in einer der denkbar schlechtesten Hallen für Musikveranstaltung gepackt. Nicht nur die Songs, sondern vor allem auch die Moderatoren waren teilweise überhaupt nicht zu verstehen. Leider musste der Buvisoco an dem Freitag wohl mit noch anderen Veranstaltungen in Berlin konkurrieren, sodass die Halle nicht ausverkauft war und die Stimmung dadurch nicht so recht zustande kam. Bühne und Lichtshow waren top.
  • BERLIN - Max Schmeling Halle

    28.09.12

    BVSC von Michael Witte, 01.10.12
    Die Veranstalltung war gut mit ein paaar technischen Problemen, leider aber nicht mit der Pubikumsresonanz die sich sicher auch der Veranstallter gewünscht hätte.

Über diesen Künstler