Bucerius Kunst Forum HAMBURG

Informationen zur Veranstaltungsstätte

Im Herzen Hamburgs, unmittelbar neben dem Rathaus gelegen, zeigt das Bucerius Kunst Forum jährlich vier Ausstellungen mit Kunstwerken zu Themen von der Antike bis zur Gegenwart. Es ist ein Ort des Austauschs und der Begegnung in allen Bereichen der Bildenden Kunst.

In wenigen Jahren erwarb das Bucerius Kunst Forum das Vertrauen der bedeutendsten Museen der Welt, auf dessen wertvolle Leihgaben – von der Antike bis zur Moderne – es zählen kann. Für Kunstinteressierte aus Hamburg und ganz Deutschland ist das Bucerius Kunst Forum zu einer festen Adresse geworden; am beliebtesten waren die Ausstellungen zu Frida Kahlo (2006), Edward Hopper (2009) und William Turner (2011).

Das Bucerius Kunst Forum vermittelt Kunst von hoher Qualität in neuen Zusammenhängen. Das Augenmerk richtet sich auf Themen, Epochen oder Künstler. Die Ausstellungen zeigen künstlerische Zusammenhänge, Beziehungen zwischen Epochen und Disziplinen und Brücken zwischen der alten und modernen Kunst auf. Die Werke werden mit einer neuen These befragt und unter einem konkreten, neuen Aspekt betrachtet – eine Ausstellung zum Werk von Henri Matisse versammelte etwa erstmals seine Portraits, die Ausstellung über Frida Kahlo widmete sich erstmals den Verbindungen zwischen der mexikanischen und der europäischen Kunst. So gewinnt auch der Kenner neue Eindrücke und Erkenntnisse.

Das Bucerius Kunst Forum versteht sich als Forum für alle Künste: Im Ian Karan Auditorium mit seinen bis zu 199 Plätzen präsentiert das Haus ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm: Kammerkonzerte, Vorträge, Lesungen und Gespräche beleuchten das Thema der Ausstellung aus der Perspektive der verschiedenen Künste. Sie zeigen, dass die bildende Kunst keineswegs isoliert in der Kulturgeschichte dasteht. Querverweise und Verwandtschaften zwischen den Künsten bringen immer wieder spannende Erkenntnisse hervor.

Vortrag: Der Kunstmarkt des go...

BUCERIUS KUNST FORUM Ian Karan Auditorium
HAMBURG
26.09.17 / 20:00 Uhr

Userbewertung
 
nicht mehr zustellbar
Info

Atelierkurs für Kinder: Der Wa...

BUCERIUS KUNST FORUM Ian Karan Auditorium
HAMBURG
07.10.17 / 15:00 Uhr

Userbewertung
 
zzt. nicht verfügbar
Info

BUCERIUS KUNST FORUM Ian Karan Auditorium
HAMBURG
09.10.17 / 20:00 Uhr

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 12,00
Tickets

BUCERIUS KUNST FORUM Ian Karan Auditorium
HAMBURG
11.10.17 / 20:00 Uhr

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 12,00
Tickets

BUCERIUS KUNST FORUM Ian Karan Auditorium
HAMBURG
16.10.17 / 20:00 Uhr

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 12,00
Tickets

Bucerius Kunst Forum HAMBURG

Bisher wurden keine Bewertungen zu dieser Veranstaltungsstätte abgegeben. Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und teilen Sie Ihre Eindrücke mit anderen!

Bewertung abgeben

Adresse: Bucerius Kunst Forum
Rathausmarkt 2, 20095 HAMBURG
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Sie erreichen uns mit den Zügen der DB aus allen Richtungen, Ausstieg Hauptbahnhof oder Bahnhof Dammtor, mit der U3 Haltestelle Rathaus, der U1, U2, S1, S3 Haltestelle Jungfernstieg, den MetroBuslinien 3, 4, 5, 6 und der Buslinie 109 Haltestelle Rathausmarkt und den Schnellbuslinien 31, 34, 35, 36, 37 Haltestelle Rathausmarkt.

Parken

Das Bucerius Kunst Forum liegt zentral in der Hamburger Innenstadt, direkt neben dem Hamburger Rathaus am Rathausmarkt. Parkmöglichkeiten bestehen in den Parkhäusern: Bleichenhof (Einfahrt Große Bleichen), Hanseviertel (Einfahrt Hohe Bleichen), Alsterhaus (Einfahrt Bei der Stadtwassermühle)

Barrierefreiheit

Das Bucerius Kunst Forum ist für Menschen mit Behinderungen barrierefrei zugänglich. Der große Ausstellungsraum, die Kasse und der Shop liegen zu ebener Erde. In das Obergeschoss mit dem zweiten Ausstellungsteil und das Untergeschoss mit Restaurant und Garderobe führt ein rollstuhlgerechter Aufzug. Eine rollstuhlgerechte Toilette steht selbstverständlich zur Verfügung.

Bei Buchungswünschen und Interesse an Rollstuhlfahrerplätzen und Plätze für Begleiter wenden Sie sich bitte an die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA Servicehotline 0180 65 70 000.