Übersicht

Breaking Benjamin

Vorhang auf: Breaking Benjamin bei eventim.de

Zehn Jahre lang beackerte das aus Pennsylvania stammende Quartett Breaking Benjamin mit wachsendem Erfolg den nordamerikanischen Kontinent und konnte sich mit vier Alben in der US-Szene zwischen Alternative Metal und Post-Grunge platzieren. 2010 kam es zur vorübergehenden Auflösung der Formation um den charismatischen Sänger, Gitarristen und Hauptsongwriter Benjamin Burley. Drei Jahre lang schien die Geschichte von Breaking Benjamin beendet, bis er die Band 2013 erneut ins Leben rief, mit einem runderneuerten Line-Up. Mit jenem nahm er das fünfte, bislang letzte Album „Dark Before Dawn“ auf, das sich 2015 zum international bislang erfolgreichsten Werk der Band entwickelte. Nach einer eineinhalb Jahre andauernden Welttournee gab es nur eine kurze Verschnaufpause, bevor die Arbeiten am nächsten Album begannen. Seit dem Winter postete die Band immer wieder Fotos aus einem New Yorker Studio und gab damit erste Hinweise darauf, dass in diesem Jahr der Nachfolger zu ihrem Gold-veredelten Nummer-Eins-Album erscheinen dürfte. Ein konkreter Termin wurde noch nicht genannt, die unlängst bestätigten Daten ihrer anstehenden Europa-Tournee deuten aber immerhin die Fertigstellung der Studioaufnahmen an.

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

  •  
    Breaking Benjamin
      3.6 Sterne, aus 33 Fan-Reports
  • Frankfurt - BATSCHKAPP

    03.09.17

    Klasse Konzert, viel Energie von Amaryllis, 21.09.17
    Wie die Überschrift schon nahelegt, haben Breaking Benjamin sehr viel Energie und Spaß bei ihrem Auftritt gezeigt. Es wurden Songs aus jedem Album gespielt, hauptsächlich die Klassiker. Dabei haben sich auch zwei der neuen Bandmitglieder als hervorragende Sänger erwiesen. Auch die kleine Cover-Serie zwischen der ersten und zweiten Hälfte (bestehend u.a. aus dem Imperial March) war sehr unterhaltsam. Ein kleines Manko war der etwas zu leise Sound, der allerdings eher dem Veranstaltungsort zuzuschreiben ist. Manche (mich persönlich nicht) mag es auch gestört haben, dass diesmal keine Vorband aufgetreten ist, weshalb das Konzert etwas kurz gewirkt haben mag. Dennoch war es ein sehr stimmiger Auftritt mit einem schönen Abschluss.
  • Frankfurt - BATSCHKAPP

    03.09.17

    Ganz in Ordnung von Fischbrötchen, 19.09.17
    Sehr Schade finde ich, dass ich mit der Akustik nicht klar kam. Die Instrumente kamen bei meinen Ohren, wie ein Brei an. Ich konnte nichts auseinander halten und von den Stimmen war auch nicht viel zu hören :-( Leider leider! Und das Konzert war sehr kurz! Aber die Band ist toll!
  • München - Tonhalle

    28.08.17

    GENIAL :-) von Mr.SoCool, 18.09.17
    Ich wurde nicht enttäuscht. Glück hatten wir auch noch mit der Vorband - Starset und B.B. was will ich mehr??? Auch das Spielen einiger Klassiker, Nirvana Metallica und Co., fand ich unglaublich gut. Es hat die Stimmung auf jeden Fall angeheizt. Ich kann es jedem nur empfehlen die Band mal Live an zu schauen. Einfach nur GEIL!!

Ähnliche Events

  • Evanescence: Synthesis Live with Orchestra

    Evanescence: Synthesis Live wi...

    22.03.18 - 26.03.18

    Drama, Rock & Tiefe: Evanescence gehen 2018 mitsamt neuem Album „Synt...

    Tickets ab € 46,00Tickets

Ähnliche Künstler

Empfehlungen für Sie