Übersicht

Vorhang auf: Bon Jovi bei eventim.de

In ihrer mittlerweile fast dreißig Jahre anhaltenden Karriere haben Bon Jovi über 120 Millionen Platten verkauft. Mit Hitsingles wie "Livin' on a Prayer", "Keep The Faith", "Always" oder "It's My Life" stürmten sie immer wieder die Charts und haben ihre Musik für jede Classic-Rock-Party unabkömmlich gemacht.


Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Bon Jovi ist eine US-amerikanische Rockband aus New Jersey. Seit ihrer Gründung Anfang der 1980er-Jahre hat sie mehr als 130 Millionen Alben verkauft. Die Band, die als Glam-Metal-Band begann, spielt seit den Neunziger Jahren vor allem Mainstream-Rock. Einen großen Beitrag zum kommerziellen Erfolg von Bon Jovi leistete der Komponist Desmond Child, ...
weiterlesen

  •  
    Bon Jovi
      4.4 Sterne, aus 863 Fan-Reports
  • MÜNCHEN - Olympiastadion München

    18.05.13

    Geniales Konzert - wie immer!!!! von Birke, 06.01.15
    Früher waren wir immer auf dem Canstatter Wasen - seit ein paar Jahren aber nur noch in München - diese Atmosphäre ist einmalig!!! Bon Jovi und München - eine ganz eigene Symbiose!!! Die Atmosphäre ist unbeschreiblich - ganz anders als z.B. in Stuttgart. Deshalb betont Jon Bon Jovi auch jedes Mal wieder, wie wichtig ihm das Konzert in München ist. Wer noch nie Bon Jovi erlebt hat, muss ins Olympiastadion gehen. Er wird Fan für immer!
  • München - Olympia Stadion

    18.05.13

    einfach nur schlecht!!!!! von Sandra, 13.12.14
    Bon Jovi ist nicht mehr das was es mal war, einfach nur enttäuschend und schlecht. Daher werde ich kein Bon Jovi Konzert mehr besuchen. SCHADE!!!!!
  • BERLIN - Waldbühne Berlin

    18.06.13

    Zu satt... von Wolverine, 07.03.14
    Da wir nicht nur für das Konzert in Berlin waren, haben wir uns nicht direkt geärgert. Wir waren zwar enttäuscht, das Konzert nicht im Olympia-Stadion sondern in der Waldbühne zu sehen, aber das war nicht mal das größte Manko. Das Bühnenbild fehlte, die Organisation war schlecht, mit einem ehemaligen Innenraum-Ticket wurde man auf die oberen Ränge verbannt, Richie fehlte, die Tickets waren für das Gebotene zu teuer...aber vor allem ist Band inzwischen wohl zu satt. Wir haben danach noch 3 Konzerte andere Bands gesehen, die noch nicht so lange im Geschäft sind, und es ist anscheinend wirklich ein Problem über einen so langen Zeitraum selber die Begeisterung nicht zu verlieren. Mir fehlte am Ende dieses beflügelnde Gefühl, was man nach einem richtig coolen Abend hat. Schade. Wir werden wohl nach über die Jahre doch 5 Konzerten nicht nochmal gehen.

Ähnliche Events