Übersicht

Bob Dylan

Vorhang auf: Bob Dylan bei eventim.de

Bob Dylan gilt ohne Zweifel als der wichtigste einzelne Interpret der Rock-Ära, als Inkarnation einer Gegenkultur und Songschreiber des Jahrhunderts. Der Ausnahmekünstler bedeutet "für die Pop-Musik das Gleiche wie Einstein für die Physik", schrieb das US-Nachrichtenmagazin Newsweek.
Bob Dylan

Bob Dylan

25.04.17 - 26.04.17

Bedeutendster Interpret der Rock-Ära: Bob Dylan spielt im Frühjahr 2017 live in Hamburg, Lingen, Düsseldorf & Frankfurt!
Mehr über dieses Event

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Bob Dylan [ˈdɪlən] (* 24. Mai 1941 als Robert Allen Zimmerman in Duluth, Minnesota) ist ein US-amerikanischer Folk- und Rockmusiker und Lyriker. Der Sänger spielt Gitarre, Mundharmonika, Orgel und Klavier. Er gilt als einer der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts. Dylan begann Ende der 1950er-Jahre nach Rock'n'Roll-Jahren in Schülerbands...
weiterlesen

  •  
    Bob Dylan
      3.2 Sterne, aus 572 Fan-Reports
  • Frankfurt - Festhalle

    16.04.17

    Das Konzert in Frankfurt (eine Vorschau) von Rüdiger Wasser, 19.04.17
    Ich kann leider kein Datum in der Zukunft eingeben, aber trotzdem: Nachdem ich hier verschiedene Meinungen zu den zurückliegenden Konzerten in Deutschland gelesen habe, sehe ich mich veranlasst, ein paar vorausschauende Worte über das Konzert in Frankfurt zu schreiben, damit potenzielle Nörgler rechtzeitig wissen, was zu erwarten ist: Bisherige Kritikpunkte waren ja insbesondere 1. Handyverbot. Finde ich total ok, macht Ihr Euch keine Vorstellung darüber, wie störend die in die Luft gereckten Geräte die übrigen Konzertbesucher stören, die denselben Eintritt bezahlt haben wie Ihr? Macht Ihr das in der Oper oder im Theater auch? Wohl eher nicht. 2. Liederauswahl Ich lese immer, er hätte keine alten Lieder gespielt. Ich weiss nicht, wie man zu dieser Meinung kommen kann. Da die Setlist ziemlich konstant ist, hier eine Zusammenstellung der Stücke von vor 1975. - To Ramona oder Dont Think Twice, Its All Right - Highway 61 Revisited - Tangled Up In Blue - Desolation Row - Blowin In The Wind - Ballad Of A Thin Man Das wären schon mal 6 von 21, die gespielt werden (falls Ihr sie sofort wiedererkennt kann es daran liegen, dass die Auseinandersetzung mit den Arrangements der letzen 30 Jahre oder so fehlt). Dann werden werden wohl noch 15 Stücke aus der Zeit ab 1997 vorgetragen, mit dem Schwerpunkt auf dem dem letzten Album mit selbstgeschriebenem Material (Tempest) und den danach veröffentlichten Liedern aus dem American Songbook, oft fälschlicherweise als Sinatra-Melodien bezeichnet. Das Konzert wird ziemlich pünktlich beginnen und ca. 110 Minuten dauern, nicht 90, wie hier des öfteren zu lesen war. Die Kommunikation findet ausschließlich über die Musik statt, das reicht einigen offenbar nicht aus, ist aber so. Und auch nicht schlimm. Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, dass der Dirigent oder der 1. Geiger bei einem Klassik-Konzert dem Publikum großartige Erklärugnen abgibt. Was noch? Ach ja, der Mensch, der das Konzert im Dunkeln mit einigen Akkorden auf der Gitarre einleitet, ist nicht Bob Dylan, sondern Stu Kimball, das ist ein Mitglied der Band. Die anderen sind George Receli am Schlagzeug, Tony Garnier am Bass, Charly Sexton an der Gitarre und Donnie Herron an diversen anderen Instumenten incl. Banjo und Geige. Dann ist das nun bekannt, Bob verliert in der Tat kein Wort darüber, wie die Band zusammengesetzt ist. Trotzdem spielen sie schon seit vielen Jahren mit ihm und sind wunderbar aufeinander eigespielt. Nun sollte doch nichts mehr schief gehen! Viel Spaß wünscht der Rüdiger
  • DÜSSELDORF - Mitsubishi Electric HALLE

    13.04.17

    Super Konzert von Oeps, 19.04.17
    Gut Aufgelegt und mit einer sehr guten Band. Es war wieder ein super Erlebnis Bob Dylan zu sehen und zu hören. Leider war nach knapp zwei Stunden das Konzert zu Ende.
  • DÜSSELDORF - Mitsubishi Electric HALLE

    13.04.17

    Tolles Konzert! von Harald, 18.04.17
    Das Konzert war von der ersten bis zur letzten Minute abwechslungsreich auf konstant hohem Niveau. Bob Dylan in Topform. Don´t you dare miss it. Volle Punktzahl!

Ähnliche Events

  • Patti Smith

    Patti Smith

    29.07.17 - 16.08.17

    Tickets ab € 49,80Tickets
  • Donovan: Song of the Sea Tour 2017

    Donovan: Song of the Sea Tour ...

    10.08.17 - 10.08.17

    Tickets ab € 33,25Tickets
  • Billy Bragg

    27.11.17 - 30.11.17

    Tickets ab € 28,20Tickets
  • U2 - The Joshua Tree Tour 2017

    U2 - The Joshua Tree Tour 2017

    12.07.17 - 12.07.17

    Zum 30. Jubiläum ihres Albumklassikers spielen U2 auf ihrer Joshua Tr...

    Tickets ab € 495,00Tickets
  • Kevin Morby

    29.06.17 - 03.07.17

    Tickets ab € 20,50Tickets

Ähnliche Künstler