Übersicht

Bob Dylan

Vorhang auf: Bob Dylan bei eventim.de

Bob Dylan gilt ohne Zweifel als der wichtigste einzelne Interpret der Rock-Ära, als Inkarnation einer Gegenkultur und Songschreiber des Jahrhunderts. Der Ausnahmekünstler bedeutet "für die Pop-Musik das Gleiche wie Einstein für die Physik", schrieb das US-Nachrichtenmagazin Newsweek.

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Bob Dylan [ˈdɪlən] (* 24. Mai 1941 als Robert Allen Zimmerman in Duluth, Minnesota) ist ein US-amerikanischer Folk- und Rockmusiker und Lyriker. Der Sänger spielt Gitarre, Mundharmonika, Orgel und Klavier. Er gilt als einer der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts. Dylan begann Ende der 1950er-Jahre nach Rock'n'Roll-Jahren in Schülerbands...
weiterlesen

  •  
    Bob Dylan
      3.2 Sterne, aus 596 Fan-Reports
  • Hannover - Swiss Life Hall Hannover

    25.04.17

    Grandios !!! von der Peter, 28.04.17
    An einem Abend die ganze Palette der amerikanischen Musik zu hören, ist doch einmalig. Da gab es Country, Folk, Rhythm&Blues, Rock, RocknRoll, Jazz, Swing, Blues und und und .. Welcher andere Künstler macht das oder kann das ? Auch die songs des sogenannten American Songbook, die Dylan ja im Moment so gerne spielt (alles Sachen, die Sinatra seinerzeit gesungen hat) , passen gut ins Programm. Auf CD mag ich die nicht so, aber live funktionieren die gut. Auch die Songauswahl, die er im Moment spielt, ist ein hervorragender Mix. Alte Klassiker, wie Dont Think Twice, Blowin In The Wind, Ballad Of A Thin Man , Highway 61 und das grossartige Desolation Row (ein Grund für den NobelPrize) wechseln sich ab mit den späten Arbeiten seines Schaffens wie dem Ragtime-Rockn Roller Dusquene Whistle , Pay In Blood oder Long And Wasted Years. Dazu das (auch für den Nobelpize bedeutende) Tangled Up In Blue aus den 70ern. Für mich sind die besten songs in dem Programm Love Sick (Gänsehaut), der knackige Blues Early Roman Kings (Gänsehaut) und das schmachtende Autumn Leaves (Gänsehaut). Dieses Autumn Leaves aus den 40 Jahren ist sooo traurig und Dylan interpretiert das m.E. perfekt. Das haben schon viele Künstler gesungen und es ist fast immer gut, aber was und wie Dylan das arrangiert hat, ist nicht besser zu machen. Gerade seine Stimme trifft genau das Gefühl, was das Lied erzeugt. Dazu die `heulende`Slide-Guitar von Don Herron, die auch musikalisch diese Traurigkeit nochmals betont ..... Das geht nicht besser !!!! Auch das Bühnenbild war stimmig. Im Stile der Fifties... , sehr dezent und zurückgenommen war auch die Beleuchtuing sehr gut zur Musik abgestimmt. Eben stimmungsmäßig angepasst, ohne aufdringlich oder ablenkend zu sein. Ich weiß, daß viele Leute enttäuscht sind, weil Dylan nichts sagt. Mich stört das überhaupt nicht. Ich finde, daß sich Dylan an solch einem Abend mit diesen 21 Songs selbst erklärt und daß dem auch nichts hinzuzufügen ist. Wer ein ... Hey, seid ihr gut drauf ? ....Hallo Hannover .... mein Name ist Bob Dylan und das sind .... hören möchte, muss zu den Toten Hosen gehen oder so.... Ich möchte die Musik hören und keine Talk-show... Ich habe auf der Tour jetzt 7 Konzerte gesehen/gehört und es war an jedem Abend grossartig. Allein die Band ist jeden Cent wert. Hervorragende Musiker, die ja nun auch schon viele Jahre zusammen spielen, was man auch merkt. Sehr gut aufeinander abgestimmt. Es gibt keinen Künstler, der die amerikanische Musik in dieser Form und dieser Qualität in knapp 2 Stunden so perfekt und komplex präsentieren kann. Und nach vielen harschen Kritiken, die Dylan in all den Jahren immer wieder einstecken musste (war ihm ja egal, aber trotzdem...) jubelt ihn die Boulevard-Presse und die Fachpresse ja inzwischen auch in den 7. HImmel. Zu Recht !!
  • HANNOVER - Swiss Life Hall

    26.04.17

    Enttäuschung von riki, 28.04.17
    Leider wurden keine Oldies präsentiert. Bob Dylan wirkte wenig engagiert, zeigte sich am Publikum nicht interessiert. Es kam keine Stimmung auf, der Applaus war entsprechend mager. Etliche Zuhörer verließen verfrüht das Konzert. Habe viele Konzerte in den letzten Jahren in Hannover besucht, dieses war weitaus das schlechteste. Schade !
  • Hannover - Swiss Life Hall Hannover

    26.04.17

    Reinfall von Hans Schürzeberg, 28.04.17
    Die Stimme unverkennbar und fast wie früher. Die Band wirklich gut. Jedoch kein persönliches Wort von Bob Dylan an das Publikum, keine Geste, kein Lächeln. Er saß meist stocksteif am Klavier und vermied es, vorn an der Bühne zu stehen. Während der Performance war gedämpfte Bühnenbeleuchtung, am Ende jedes Songs ging das Licht aus. Auf Kultsongs wie Like a rolling stone wartete man vergeblich. Schade....

Ähnliche Events

  • Patti Smith

    Patti Smith

    29.07.17 - 16.08.17

    Tickets ab € 49,80Tickets
  • Billy Bragg

    27.11.17 - 30.11.17

    Tickets ab € 28,20Tickets
  • Kevin Morby

    29.06.17 - 03.07.17

    Tickets ab € 20,50Tickets
  • Ian Hunter

    09.10.17 - 10.10.17

    Tickets ab € 38,70Tickets
  • Elliott Murphy

    20.05.17 - 20.05.17

    Tickets ab € 25,30Tickets

Ähnliche Künstler

Empfehlungen für Sie