Übersicht

Vorhang auf: Beast bei eventim.de

Willkommen auf der Übersichtsseite von Beast bei eventim.de. Die Übersichtsseite von Beast wird laufend erweitert: Hier finden Sie bereits oder bald Fan-Reports, News, Downloads, Bilder und Biografien.


Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

  •  
    Beast
      5 Sterne, aus 2 Fan-Reports
  • Berlin - Columbiahalle

    12.02.12

    Beast Worldtour 2012 - Beautiful Show - Berlin. von Moso-Girl, 15.02.12
    Die Beautiful Show der K-Pop Band B2ST (Beast) war, im wahrsten Sinne des Wortes, Beautiful! Auch ohne Vorkenntnisse der Musik, Texte oder auch der Bandmitglieder, konnte man ein wunderschönes Konzert der etwas anderen aber auch besonderen Art erleben. Die Bühnenshow war erstklassig und auch an verschiedensten Special Effekts wurde nicht gespart. Feuerwerk, offene Flammen Fontänen und eine Lasershow ließen die gut gefüllte Columbiahalle, immer wieder hell erstrahlen. Und der üppige Regen aus tausenden von weißen und goldenen Papierschnipseln, trösteten ein wenig über das nun nahende Ende der Show und den Tränenreichen Abschied der Boyband für mehr als 1 Jahr hinweg. Auch während der kurzen Pausen, die die 6 Jungs für das wechseln der gut auf einander abgestimmten Outfits verwendeten, sorgten kurze Videos von den bisherigen Magic Moments, der im Jahre 2009 von Cube gegründeten Boygroup, für die nötige Unterhaltung. Der Einzige Kritikpunkt, den ich nun schon an dieser Stelle erwähnen möchte, war die wirklich außerordentlich lange Wartezeit vor der Halle. Ursprünglich war der Einlass auf 18.30 Uhr angesetzt, wurde allerdings wegen der eisigen Kälte auf 18.00 Uhr vorverlegt, jedoch wurde letzten Endes auch diese Zeitspanne überschritten und man durfte erst nach 19.00 Uhr die Wärme der Columbiahalle aufsuchen. Doch sollte man dies nicht den Künstlern selbst vorwerfen, sondern viel mehr der schlechten Organisation des Personals. Wobei dies durch eine nette Geste seitens Lee Gikwang wieder gut gemacht wurde, er bedankte sich dafür das so viele Fans bereits seit dem frühen Morgen, in der Kälte, vor der Halle ausgeharrt hatten. Des weiteren lockerten auch die, zwar geplanten aber trotzdem herzlichen, Gespräche mit den Fans, die zwischen den verschiedenen Abschnitten der Beautiful Show angesiedelt waren, die Stimmung auf. Vor allem aber sorgten die wenigen deutschen Wörter die die einzelnen B2ST Mitglieder auswendig gelernt hatten, für lautes Gekreische, was beinahe unentwegt über die gesamte Länge des ca. 2 Stunden dauernden Konzertes anhielt. Auch an Fanservice mangelte es nicht. Die teils verführerischen Blicke von Yong Junhyung, das niedliche Gewinke von Yang Yoseop, das leicht verträumte Lächeln von Yoon DooJun oder die schüchtern blickenden Augen von Yang Hyunseung sorgten für Reihenweise Ohnmächtige Mädchen. Auch Fanartikel in Form von Rosen und Handtüchern flogen in die Menge, dies wurde von den zahlreich erschienenen Fans selbstverständlich auch mit den verschiedensten Sachen vergütet z.B. T-Shirts mit der Aufschrift B2ST is the BEST flogen auf die recht große Bühne. Zur Überraschung aller wurde ein Mädchen aus dem Publikum für ein Lied auf die Bühne geholt. Auch Häschenohren wurden von Yoon Doojun getragen mit denen er sich bereitwillig fotografieren ließ. Das ganze Konzert war in mehrere Abschnitte unterteilt. Diese teilten sich meist wie folgt auf: Ca. 3 Songs Show, danach kurz etwas reden oder Pause zum umziehen mit Videos der vergangenen Jahre. Diese recht praktische Aufteilung erlaubte uns Fans ein angenehmes Konzert Erlebnis ohne größere Stimmband- oder Gehörschäden zu verbringen. Zu guter Letzt möchte ich noch sagen was mir besonders gut gefallen hat. Es war die (geplante) Zugabe! Nachdem bereits angekündigt worden war, das nun die letzten beiden Lieder folgen würden und nach kurzer Verabschiedung alle die Bühne verlassen hatten, wurde ein kurzes Video, welches B2ST weinend zeigte, abgespielt und die ersten wandten sich bereits zum gehen. Doch dann setzte die Musik wieder ein und alle betraten, wieder in neuer Kleidung, erneut die Bühne. Das letzte Lied zog sich über mehr als 10 Minuten und ließ die Stimmung in der Halle nochmals überkochen. Dieser letzte Teil der Show schien als sei er ganz spontan, deshalb war das letzte Glücksgefühl so stark und versetzte bei der Schlussendlichen Verabschiedung auch mich in Tränen. B2ST versprachen, eines Tages wieder nach Deutschland zu kommen und eine noch bessere Show zu machen. Ich finde jeder kann und sollte sich darauf freuen, ganz egal ob Fan oder nicht.Aauch wenn man normalerweise nichts mit Koreanischer Popmusik am Hut hat, ist ein Konzert von B2ST absolut empfehlenswert. Denn nachdem man eine derartig wundervolle Show gesehen hat wird man einer ihrer Fans sein, ob man nun will oder nicht.
  • London -

    09.12.11

    I love Beast :) !!!! von JB, 24.01.12
    Beast sind einfach die größten, lohnt sich echt aufs Konzert zu gehen und die geben ja nur ein Konzert in Deutschland, weiß leider nicht ob sie nächstes Jahr nochmal kommen, hoffe aber darauf und auf noch mehr K- Pop-Bands.