Biografie

Auletta ist eine Indie-Rock-Band aus Mainz. Die Band benannte sich nach der Stadt Auletta in Italien, welche sie im Sommer 2006 bei einem gemeinsamen Urlaub durchquerten.

Bandgeschichte

Die Band wurde 2005 gegründet. Jedoch begann erst nach der Rückkehr von Alexander Zwick und Martin Kloos von Auslandsaufenthalten in England bzw. Spanien eine ernsthafte Arbeit als Band. 2007 traten sie mit unter anderem Art Brut und den Kilians auf. Beim Wettbewerb Emergenza erreichten sie 2007 das Mitteleuropa-Finale. Im selben Jahr gewannen sie zudem den Wettbewerb Rockbuster. Ende 2008 unterschrieben sie einen Plattenvertrag bei der EMI. Daraufhin erschien am 26. Juni 2009 ihr erstes Album Pöbelei & Poesie. Das darauf enthaltene Lied Meine Stadt ist im Spiel FIFA 10 enthalten.

Am 1. Oktober 2010 vertrat die Band das Bundesland Rheinland-Pfalz beim Bundesvision Song Contest und belegte den 14. von 16 möglichen Plätzen.

Hinweis:
Künstler- bzw. Bandbezogene Texte auf dieser Seite stehen unter der Creative-Commons-Attribution/Share-Alike-Lizenz

Quelle und Autorenliste: Wikipedia / Autorenliste