Arctic Monkeys - Tickets

Jetzt Tickets sichern!

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

Wählen Sie jetzt Ihre Tickets:

Tickets bestellen
EventOrteDatum
BREMEN
Pier 2
Fr, 06.06.14
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 47,25
Tickets
BERLIN
Zitadelle Spandau
Sa, 07.06.14
16:30 Uhr
 
Tickets ab € 49,45
Tickets
1 - 2 von 2 Events
Die Arctic Monkeys sind 2005 mit einem Donnerschlag auf die Bühne getreten und seitdem immer lauter und größer geworden. Was für eine Erfolgsgeschichte: Ein ausverkauftes Haus im London Astoria, als gerade mal die erste EP auf dem Markt war. Mit dem Nummer-eins-Track „I Bet You Look Good on the Dancefloor“ eine Bombe gelegt, noch vor der ersten Platte auf dem Cover des NME, mit dem phänomenalen „Whatever People Say I Am, That’s What I’m Not“ das Debütalbum mit dem besten Verkauf in der ersten Woche in Großbritannien hingelegt.

Es folgten vier weitere Studioalben, die in den britischen Charts ebenfalls alle auf die eins gingen, neun Platin-Auszeichnungen, fünf Brit Awards (für die kommende Verleihung im Februar sind sie schon wieder zweimal nominiert, als beste Band und für das beste Album), zwei Grammy-Nominierungen, der Mercury Award (das Preisgeld wurde zu wohltätigem Zweck gespendet), sage und schreibe 13 NMEAwards (wobei 2014 noch ein paar dazukommen könnten) und zahlreiche weitere Auszeichnungen weltweit. Dazu kommt eine umfangreiche Tourgeschichte mit monatelangen Konzertreisen, Headliner-Shows bei allen großen Festivals und einem begeisternden Kurz-Auftritt bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in London 2012. So weit die nüchternen Fakten.

Denn die Musik spricht eine noch deutlichere Sprache. Geschwindigkeit und Lautstärke, Besinnung und Ekstase, stachliger Britpop und heavy Riffrock: Die Arctic Monkeys haben sich auf jeder ihrer Platten verändert und neu erfunden. Immer wiedererkennbar durch die rasende Stimme von Frontmann Alex Turner zieht sich das Werk durch alle Stile des Indie-Rock, von den Wurzeln im Garage und Punkrock über den aggressiven Sound ihrer zweiten Platte, die psychedelischen Stoner- Experimente mit dem zwischenzeitlichen Produzenten Josh Homme bis hin zum sorgfältig produzierten Stilmix auf dem jüngsten Album „AM“ aus dem vergangenen Jahr, zu dem die Band Dr. Dre, Outkast, Aaliyah und Black Sabbath als Einflüsse genannt hat. Irgendwo zwischen Desert und Heavy Metal, Blues und Soul und HipHop liegen diese jüngsten Stücke.

Und natürlich kommen die Arctic Monkeys nicht ohne die Bühne aus. 2014 steht wieder eine weltumspannende Tour an, die die Jungs aus Sheffield auch zu uns führen wird. Spielen werden sie in Bremen und Berlin, wobei aus dem Auftritt in der Zitadelle ein ordentliches Fest gemacht werden soll. Derzeit wird sich um ein angemessen hochkarätiges Vorprogramm bemüht. Die Bestätigungen dafür werden in nächster Zeit bekannt geben.
  •  
    Arctic Monkeys
      4.3 Sterne, aus 46 Fan-Reports
  • DÜSSELDORF - Mitsubishi Electric HALLE

    11.11.13

    Arctic Monkeys auf dem Höhepunkt von Defab21, 31.01.14
    Absolut tolles Konzert. Bei den Arctic Monkeys kommen live Energie, mitsingwütiges Publikum und rohe Sounds und tighte Darbietung zusammen. Was das Ganze aber außergewöhnlich macht, sind die Kleinigkeiten: Schlagzeuger Matt Helders schon von Haus aus geniales Schlagzeugspiel kommt live noch dynamischer rüber, da er ab und zu tolle, gut platzierte Stick-Tricks einbaut. Frontman Alex Turner unterstützt viele seiner hochpoetischen Texte mit passenden Gesten (auf die man aber auch wirklich erst mal kommen muss!), spielt nebenbei noch brilliante Gitarrensoli und sieht dabei super aus. Das Konzert in Düsseldorf konnte mit den neuen Songs des Albums AM wirklich überzeugen, besonderes Highlight Arabella mit eingebautem Black Sabbath Interlude. Vielleicht mögen einige die alten, undisziplinierten, rohen Monkeys vermissen, wer aber auf die Feinheiten achtet und gleichzeitig mit Spaß an den neuen Songs mitfeiert, hat ein grandioses Erlebnis bei einem der Konzerte. In Anbetracht der Kritiker-Preise und des Erfolgs, den die Band mit jedem Album weiterführt, ist auch ein relativ hoher Ticketpreis in Ordnung. Wer außerdem Glastonbury und das Hurricane Festival headlined, verkauft sich mit 40-50 Euro sogar noch relativ günstig. Absolut zu empfehlen.
  • DÜSSELDORF - Mitsubishi Electric HALLE

    11.11.13

    Mittelmäßig von Ixnay, 29.01.14
    Die Arctic Monkeys in Düsseldorf. Etwas überraschend war das schon, dass sich die Herren diese Örtlichkeit ausgesucht hatten, mutete die Halle doch etwas groß an und das auch noch kombiniert mit saftigen Eintrittspreisen, die definitiv zu hoch waren. Das zeigte sich auch an der nich einmal halb gefüllten Halle, was aber nur halb so wild war, da die Orga im Vorfeld darauf eingestellt war und Oberrang sowie hintere Plätze gleich abgehängt hatte. Vorteil: Kein Wellenbrecher. Zuerst: 80 Minuten, sogar etwas weniger, Spielzeit bei 5 Alben ist mit Verlaub gesagt, dürftig. Wie man denn das eigentliche Konzert beurteilt, hängt sicherlich auch dara welchen Zugang man zu den Monkeys hat und seit wann man Begleiter der Gruppe ist. Für Fans der frühen Tage hätte sich der Besuch definitiv nicht gelohnt, da kaum ältere Sachen und wenn eher vom zweiten Album gespielt wurden. Die Monkeys sind jetzt amerikanisch, sehen so aus, machen die große Lightshow und spielen betont routiniert. So auch die Gesten von Alex Turner. Das alles bewegt sich aber auf qualitativ hohem Niveau, ganz ohne Frage. Gute Akustik, soweit die Halle das zulässt, und eine tolle Livestimme. Aber Energie hat das Ganze nicht, besser nicht mehr. Keine Improvisationen, keien Übrgänge, nichts. Nur der berühmte Stiefel. Ob einem das reicht? Geschmackssache. Mir reicht es nicht, ich will einen Querschnitt als allen Alben und kein Konzert auf dem ich besser gemütlich sitzend zuschaue und das so sauber rüberkommt wie die Platte. Dafür gibt es andere Bands. Dass die neu angekündigten Konzerte jetzt schon bei fast 50€ liegen, passt ins Bild. Schade, gerade die neueste Platte hat mir wieder gut gefallen, aber Live reicht es einfach nicht an ältere Tage heran.
  • DÜSSELDORF - Mitsubishi Electric HALLE

    11.11.13

    Geiles Event von Adrian, 13.12.13
    Super Konzert, hätte insgesamt vllt. etwas länger sein können (waren rund 80 Minuten Spielzeit) und mit noch mehr Elan, aber hat sich wirklich sehr gelohnt, gerne wieder!

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Die Arctic Monkeys sind eine vierköpfige britische Indie-Rock-Band mit Einflüssen aus Post-Punk und Garage Rock. Sie wurde 2002 im englischen Sheffield gegründet und veröffentlichte 2006 ihr Debütalbum, welches Platz eins der britischen Charts erreichte. 2007, 2009 und 2011 erschienen jeweils weitere Alben der Musikgruppe, welche allesamt ebenfalls...
weiter lesen

Bildergalerie

Ähnliche Events

FanTickets

Für diese Veranstaltungen sind FanTickets verfügbar.
FanTickets sind die wohl schönste Erinnerung an ein unvergessliches Event. Mit ihrem hochwertigen, individuell für diese Veranstaltungen angefertigten Design sind sie echte Unikate und die perfekte Geschenkidee! Die farbig gestalteten FanTickets werden auf exklusivem Ticketmaterial gedruckt und stellen die wohl beste Alternative zum regulären Ticket dar.