Andreas Martin Hofmeir: Kein Aufwand! Teil 2 GAIMERSHEIM - Tickets

Andreas Martin Hofmeir: Kein Aufwand! Teil 2 GAIMERSHEIM - Tickets
Sa, 02.12.17, 19:30 UhrBackhaus
Huberbräugasse 3, 85080 GAIMERSHEIM

Noch mehr wahre Geschichten aus seinem Leben als Tubist und Weltreisender!

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Saalplanbuchung
Suchen Sie sich Ihren Platz selbst aus
Andreas Martin Hofmeir: Kein Aufwand! Teil 2, Backhaus, 02.12.17
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 Freie PlatzwahlNormalpreis
20,70
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Veranstalter: MN Management - Inh. Monika Nardozza-Simon, Hölderlinstraße 30, 85084 Reichertshofen, Deutschland
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen
  • Expressversand (Deutschland)
    Zustellung innerhalb von 24 Stunden bei Bestellungen bis 14 Uhr (Montag - Freitag)
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 6 bis 7 Werktagen
  • ticketdirect - das Ticket zum Selbst-Ausdrucken
    Drucken Sie sich Ihr ticketdirect einfach und bequem unmittelbar nach Vertragsschluss selber aus!
Willkommen in der
Backhaus
Saalplanbuchung
 
 
Musikalisch-kabarettistische Lesung von und mit Andreas Martin Hofmeir (Gründungsmitglied von LaBrassBanda und ECHO Klassik-Preisträger 2013) mit seiner Tuba Fanny, der Trompete Franz und der Posaune Frau Griesmeier sowie Guto Brinholi an der Gitarre, dem Akkordeon und dem Kontrabass

Es war ein fulminantes Comeback, als Andreas Martin Hofmeir im Frühjahr 2013 wieder einen Fuß respektive seinen Hintern auf eine Kabarettbühne setzte. Seiner Musikkabarettgruppe Star Fours und dem Theaterkabarett Die Qualkommission verdankte er zwar bereits einigen Nippes auf dem Kaminsims (Bronzener Koggenzieher, Kleines ScharfrichterBeil, Goldene Weißwurscht, etc.), doch nach ein paar Jahren in der Diaspora klassischer Ernsthaftigkeit zog es ihn wieder zurück ins humoristische Fach. Seitdem erzählt er – von der Presse umjubelt, vom Publikum geliebt – in dem ihm typischen trockenen Stil von seinen tragikomischen Erfahrungen als Tubist und Weltenbummler.

In „Kein Aufwand! Teil 2 – Die letzten Jahre“ legt Hofmeir noch einen drauf: Im Gepäck hat er diesmal nicht nur seinen bewährten Partner Guto Brinholi an der Gitarre und seine Tuba Fanny, sondern auch die Trompete Franz, die Posaune Frau Griesmeier, ein Akkordeon, einen Kontrabass und eine beinahe echte Stradivari. In bester Tradition eines Gerhard Polt oder Karl Valentin erzählt er weitere skurrile und wahre Geschichten aus seinem Leben: über die Mordversuche seines kleinen Bruders, Weltrekorde im Pausemachen und im Tubaweitwurf, das weltweit einmalige Duo Tuba und Pornodarstellerin, den Untergang einer ganzen Legion durch einen wehrpflichtigen Pianisten und Instrumentenkunde auf Starckdeutsch.
So entwaffnend und witzig sind die allesamt wahren Geschichten, so verträumt und mitreißend virtuos die Musik, dass auch der zweite Teil des Erfolgsprogrammes wieder für ausverkaufte Säle und begeistertes Presseecho sorgte.
  •  
    Andreas Martin Hofmeir
      5 Sterne, aus 4 Fan-Reports
  • NÜRNBERG - Gutmann am Dutzendteich

    15.11.16

    Hat Spass gemacht von Bibo, 17.11.16
    Eine sehr schöne amüsante Veranstaltung, schöne Mischung aus Musik und Witz! Netter sympathischer Typ mit jeder Menge Brasilianischen Liebesliedern im Gepäck
  • MÜNCHEN - Paulaner Bräuhaus

    17.04.16

    Harddeutsch zu Ente und Bier von Roland, 21.04.16
    Es war ein sehr unterhaltsamer und lustiger Abend. Die Geschichten aus Andreas Leben wurden im betontem Holledauer Bayerisch und unterhaltsamer Weise vorgetragen. Besonders seine Harddeutschen Gedichte brachte uns zum Lachen. Die musikalischen Einlagen - brasilianische Liebeslieder- auf Tuba, Trompete und was sonst noch ein Rohr hat, waren ebenso bekömmlich und schmackhaft wie die 1/4 Ente des Paulaner Bräuhaus und süffigem Bier. Zum Wohl.
  • LAUF - Dehnberger Hofthea

    28.10.15

    Der Mann ist super! von mani, 31.10.15
    Sowohl kabaretistisch als musikalisch einfach Spitze. Jederzeit wieder. Soetwas passt hervorragend in das Dehnberger Hoftheater