Übersicht

Night of the Proms

Vorhang auf: Night of the Proms bei eventim.de

Pop meets Classic at its best: Bei der Night of the Proms wird bereits seit 1985 demonstriert, wie der Mix aus Pop und Klassik nicht nur den Popstars von Morgen den Weg weist, sondern auch regelmäßig ein begeistertes Publikum hinterlässt.
Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets!

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Die Night of the Proms ist eine Konzertreihe, bei der klassische Musik mit Popmusik zusammentrifft. Die in Deutschland stattfindenden Konzerte firmierten bis 2010 unter dem Namen "The Nokia Night of the Proms", da sie von Nokia unterstützt wurden. Seit 2011 ist AIDA Hauptsponsor der ab diesem Zeitpunkt "AIDA Night of the Proms" heißenden Tournee.Ge...
weiterlesen

  •  
    Night of the Proms
      4.1 Sterne, aus 2058 Fan-Reports
  • HANNOVER - TUI Arena

    15.12.16

    Sehr schöne Veranstaltung von Stefanie, 06.02.17
    Es war wieder eine sehr gelungene Veranstaltung. Natürlich lässt sich über Geschmack streiten .... aber wo bekommt sonst solch eine Vielfalt von Musik und Gesang .... gerade die jüngeren Künstler mach mir unheimlich viel Spaß und natürlich John Miles :-)
  • ERFURT - Messehalle Erfurt

    29.11.16

    leider war es teilweise übersteuert und zu laut von Frank Färber, 01.02.17
    Wir sind leidenschaftliche Night of the Proms - Stammbesucher und jedes Jahr aufs Neue von den Künstlern, der Musik und natürlich auch vom Licht- und Ton-Arrangement fasziniert. Jedoch bei dieser Veranstaltung ging bei letzterem einiges schief. Teilweise übersteuert und in der Lautstärke weit übertrieben, wurde es leider kein gewohntes jährliches Highlight. Man konnte über die Dauer der Veranstaltung hören, dass man versucht hat, dem Problem Herr zu werden aber dieses gelang nur teilweise. Wir hoffen dieses Jahr wieder auch ein einzelnes Triangolo hören zu können, denn diese virtuosen Künstler und wir als Gäste haben dieses verdient. :)
  • STUTTGART - Hanns-Martin-Schleyer-Halle

    13.12.16

    Der Funke ist nicht übergesprungen von Michi, 01.02.17
    Hatten extra weit vorne Plätze - ich glaube 6. Reihe aber irgendwie wollte keine echte Stimmung bei uns aufkommen. Uns kam die Veranstaltung mehr wie der Musikantenstadl vor. Als stimmungsvollen Auftakt sollten z.B. alle schunkeln. Sobald ein Künstler eine etwas tanzbare Nummer angestimmt hat sind die Massen von Ihren Plätzen aufgesprungen und nach vorne, vor die Bühne gerannt. Das fanden wir recht irritierend. Stefanie Heinzmann hatte es als Opener sehr schwer und ihre, nach meinem Geschmack, zu liebe Art hebte die Stimmung auch nicht wirklich. Wir sind sogar vor dem Ende der Veranstaltung gegangen, weil wir uns etwas gelangweilt haben. Schade. Die musikalische Qualität war bestimmt sehr gut aber das macht leider ein MusikERLEBNIS alleine nicht aus. Es geht schon auch um Gefühle und Stimmungen die transportiert werden sollten. Das hat uns gefehlt. Wir werden vermutlich keine Night of the Proms mehr besuchen.

Ähnliche Künstler