Jahrhunderthalle Frankfurt

Pfaffenwiese 301, 65929 FRANKFURT
DE

Informationen zur Veranstaltungsstätte

Es gibt Räume, die vermitteln das Gefühl, ins Freie zu treten. Der große Saal der Jahrhunderthalle gehört dazu. Rund eingefasst in Glas und überwölbt von der charakteristischen Kuppel, erhebt sich das Auditorium mit seinen 2.000 Sitzplätzen: Das alleine ist eine Sehenswürdigkeit.

Sie spüren es gleich. Dieser Raum atmet. Er ist ein Zentrum der internationalen Ballettszene und Station der weltbesten Sinfonieorchester. Das heißt für unsere Zuschauer: Showtime. Zurücklehnen, genießen, die Sinne beleben.

Grigorij Leps

Grigorij Leps

Jahrhunderthalle Frankfurt
FRANKFURT
28.04.15 / 19:30 Uhr

Grigori Leps gehört heute zu den beliebtesten Sängern der modernen russischen Pop-Musik und zieht die Zuschauer m...

 
nicht mehr zustellbar
Info
Frei.Wild

Frei.Wild

Jahrhunderthalle Frankfurt
FRANKFURT
30.04.15 / 20:00 Uhr

Die Tour zum neuen Album 2015

Userbewertung
 
zzt. nicht verfügbar
Info
Yakari - Live

Jahrhunderthalle Frankfurt
FRANKFURT
09.05.15 / 14:00 Uhr

Das Familienmusical mit dem Indianerjungen "Yakari" und seinem Pferd "Kleiner Donner" - schnell Tickets sichern! ...

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 31,40
Tickets
Yakari - Live

Jahrhunderthalle Frankfurt
FRANKFURT
09.05.15 / 17:30 Uhr

Das Familienmusical mit dem Indianerjungen "Yakari" und seinem Pferd "Kleiner Donner" - schnell Tickets sichern! ...

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 31,40
Tickets
Paul Panzer: Alles auf Anfang

Paul Panzer: Alles auf Anfang

Jahrhunderthalle Frankfurt
FRANKFURT
15.05.15 / 20:00 Uhr

Zurück in die Steinzeit mit Deutschlands verrücktestem Komiker!

Userbewertung
 
zzt. nicht verfügbar
Info
Jahrhunderthalle Frankfurt
4.1 (844 Bewertungen)
Atmosphäre
Akustik & Sicht
Sanitäranlagen
Parkplatzsituation
Service vor Ort

Ausgewählte Bewertungen zu dieser Veranstaltungsstätte:

Angie, 20.04.15
The Australian Pink Floyd Show (20.04.15) - Beeindruckend
Tolle Sound- und Lichtshow. Fast so perfekt wie Pink Floyd im Original. Unsere Freunde und wir selbst waren höchst erfreut, dass hauptsächlich die bekannten Stücke gespielt wurden. Die Backgroundsängerinnen konnten beeindruckend zeigen, was sie drauf haben.
Ernst, 14.04.15
The Australian Pink Floyd Show (14.04.15) - Sehr gut
Es war ein sehr schönes Konzert. Sehr gute Stimmen und ganz, ganz, knapp vor dem Orginal. Super ! Die Musiker halten sich sehr zurück. Dies sollten sie nicht tun, da jeder für sich sein(e) Instrument(e) sehr gut beherrscht. Sie brauchen vor Pink Floyd keine Ehrfurht zu haben, oder ist es Respekt, bzw. dürfen sie es nicht. Sie brauchen es aber nicht. L. G. Ernst
atomheartmother, 13.04.15
The Australian Pink Floyd Show (13.04.15) - routiniert
wers nahe am Original will, wurde in Frankfurt-Hoechst bestens bedient. Zum dritten Mal bereits spürten wir den sphärischen Klängen, wie dem Gitarrengewitter der Aussie-Floyds zufrieden nach. Perfekt. Alles stimmte. Songauswahl, Lichteffekte, Background-Chor. Jedoch fehlte ein wenig die Inspiration, der Spaß am Perfektionismus (Widerspruch?), die Interaktion mit dem Publikum. Dafür stehen die Bandmitglieder eher nicht. Egal. Wir bekamen, was wir wollten; ein bißchen Nostalgie, eine Spur Jugenderinnerungen. Shine on, you crazy Aussies...
Adresse: Jahrhunderthalle Frankfurt
Pfaffenwiese 301, 65929 FRANKFURT
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Vom Hauptbahnhof Frankfurt oder Wiesbaden mit der
S-Bahn: Linie S1 oder S2 bis Bahnhof Höchst, von hier mit dem Bus Linie 53 und 54 oder mit dem Taxi. Oder mit der
S-Bahn: Linie S1 oder S2 bis zur Station Farbwerke/Jahrhunderthalle, von hier mit dem Bus Linie 53 oder zu Fuß in ca. 7 Gehminuten.

Anfahrt mit PKW
Aus Richtung Frankfurt (A66):
Von der Autobahn Frankfurt-Wiesbaden A66 die Abfahrt Kelkheim (Jahrhunderthalle). Von dort zeigen Hinweisschilder den Weg zu uns. Tipp bei Stau auf der Ausfahrt: Fahren Sie auf der Autobahn weiter bis zur Ausfahrt Zeilsheim und folgen Sie dann den Hinweisschildern.

Aus Richtung Hamburg, Hannover, Kassel (A5):

Am Nordwestkreuz Frankfurt auf die A66 in Richtung Wiesbaden bis zur Abfahrt Kelkheim (Jahrhunderthalle), danach folgen Sie den Hinweisschildern.Tipp bei Stau auf der Ausfahrt: Fahren Sie auf der Autobahn weiter bis zur Ausfahrt Zeilsheim und folgen Sie dann den Hinweisschildern.

Aus Richtung Köln, Bonn, Wiesbaden (A3):

Fahren Sie am Wiesbadener Kreuz auf die A66 in Richtung Frankfurt bis zur Abfahrt Zeilsheim (Jahrhunderthalle), danach folgen Sie den Hinweisschildern.

Aus Richtung Karlsruhe, Heidelberg, Darmstadt (A5), und München, Würzburg (A3):
Nutzen Sie zwischen Frankfurter Kreuz und Mönchhof-Dreieck die Abfahrt Flughafen und fahren Sie über die B43 und die B40a/B40 auf die A66 Richtung Frankfurt, Abfahrt Zeilsheim (Jahrhunderthalle). Von dort zeigen Hinweisschilder den Weg zu uns.

Parken

Direkt vor der Jahrhunderthalle stehen Ihnen bis zu 1.300 Parkplätze zur Verfügung. Bei öffentlichen Veranstaltungen sind diese in der Regel gebührenpflichtig (5 €/ Veranstaltung).

Barrierefreiheit

Behinderten stehen zahlreiche Parkplätze direkt vor der Halle zur Verfügung. Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Gäste gelangen über einen Fahrstuhl in den Veranstaltungs-Saal – bitte sprechen Sie beim Betreten der Halle unser Service- und Ordnungspersonal an. Bei bestuhlten Veranstaltungen mit freier Platzwahl werden gehbehinderte Gäste vor der allgemeinen Einlassphase vom Ordnungspersonal in die Halle geführt. Das Mitführen von Blindenhunden in den Veranstaltungssaal ist nicht gestattet.

Bei Buchungswünschen und Interesse an Rollstuhlfahrerplätzen und Plätze für Begleiter wenden Sie sich bitte an die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA Servicehotline 0180 65 70 000