Jahrhunderthalle Frankfurt

Pfaffenwiese 301, 65929 FRANKFURT
DE

Informationen zur Veranstaltungsstätte

Es gibt Räume, die vermitteln das Gefühl, ins Freie zu treten. Der große Saal der Jahrhunderthalle gehört dazu. Rund eingefasst in Glas und überwölbt von der charakteristischen Kuppel, erhebt sich das Auditorium mit seinen 2.000 Sitzplätzen: Das alleine ist eine Sehenswürdigkeit.

Sie spüren es gleich. Dieser Raum atmet. Er ist ein Zentrum der internationalen Ballettszene und Station der weltbesten Sinfonieorchester. Das heißt für unsere Zuschauer: Showtime. Zurücklehnen, genießen, die Sinne beleben.

Sissi

Jahrhunderthalle Frankfurt
FRANKFURT
31.01.15 / 20:00 Uhr

Sissi: Liebe, Macht und Leidenschaft - jetzt Tickets sichern!

 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 38,90
Tickets
Horst Lichter: Herzenssache

Jahrhunderthalle Frankfurt
FRANKFURT
04.02.15 / 20:00 Uhr

Kochen und die Bühne sind für ihn "Herzenssache" - jetzt Tickets sichern!

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 39,10
Tickets
Thorsten Havener: Der Körpersprache-Code

Jahrhunderthalle Frankfurt
FRANKFURT
05.02.15 / 20:00 Uhr

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 30,95
Tickets
My Fair Lady: Kammeroper Köln + Kölner Symphoniker

Jahrhunderthalle Frankfurt
FRANKFURT
06.02.15 / 20:00 Uhr

Jetzt Tickets sichern und den Musical-Klassiker live erleben!

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 41,85
Tickets
TAO

Jahrhunderthalle Frankfurt
FRANKFURT
07.02.15 / 20:00 Uhr

Explosiv und dennoch klassisch - ursprünglich und trotzdem modern!

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 43,00
Tickets
Jahrhunderthalle Frankfurt
4.2 (805 Bewertungen)
Atmosphäre
Akustik & Sicht
Sanitäranlagen
Parkplatzsituation
Service vor Ort

Ausgewählte Bewertungen zu dieser Veranstaltungsstätte:

Steph, 29.01.15
Rea Garvey (29.01.15) - Mega Konzert mit Hindernissen
Es war ein fast rundum gelungener Abend. Das Konzert war spitze, Rea ist ein fantastischer Musiker, sehr authentisch und sympathisch. Die Stimmung in der Halle war gigantisch und Reas Rundgang durch das Publikum ein wunderbares Highlight. Musikalisch war einfach alles top, besser geht es kaum, Reas Band und auch White Chalk - TOP. So, nun zu den Hindernissen. Ich kenne die Jahrhunderthalle gut und gehe dort sehr gerne zu Konzerten, die Atmosphäre ist immer wunderbar, nicht zu groß nicht zu klein, gute Akustik. Gestern war die Anfahrt mit dem PKW allerdings einfach nur eine Katastrophe. Ein Dauerstau auf der Zufahrtstraße, wir haben von der Autobahnabfahrt bis zum Parkplatz beinahe eine Stunde gebraucht, das sind 2,5 km!!!!!!!! Ein Unding. Die Parkplätze waren überfüllt, es ging nichts mehr. Schlussendlich waren wir um 20:30 endlich in der Halle, haben ein großen Teil des Vorprogramms verpasst und waren auch ziemlich sauer. Zum Glück hat Rea alles wieder wett gemacht. Die Kritik geht hier klar an den Veranstalter, der hier für eine funktionierende Infrastruktur zu sorgen hat. Bei ausverkauften Haus, war ein gewisser Andrang doch sicherlich zu erwarten!!
Piemontsonne, 29.01.15
Rea Garvey (29.01.15) - Was für ein Abend!
Vor über 10 Jahren habe ich Rea mit Reamon in einer kleiner Halle in Worms gesehen. Das war schon ein tolles Konzert. Vor vielleicht 500 Leuten. Das war ziemlich klein und intim. Und gestern in der fast (?) ausverkauften Jahrhunderthalle habe ich einen Rea gesehen, der viel erfahrener und selbstbewusster geworden ist. Er ist ein Entertainer und großartiger Musiker, der weiß, wie er sein Publikum mitreisst. Die Show war super und die Art und Weise, wie er von sich erzählt, mit dem Publikum kommuniziert ist sehr sympathisch und lässt ihn sehr autentisch rüberkommen! Als er dann über den Rang und in der Mitte durch die Zuschauer ging und ein Star zum Anfassen wurde ;-) gab es kein Halten mehr! Ein unvergesslicher Abend und ein tolles Konzert!!! Die Band war auch ganz toll!
MiSo, 29.01.15
Rea Garvey (29.01.15) - Rea in der Jahrhunderthalle in Frankfurt
Wir haben heute den Weihnachtswunsch meiner Tochter in der Jahrhunderthalle eingelöst. Ein wunderbares Konzert. Rea ist unglaublich authentisch, sympathisch und mitreißend. Nachdem Rea es sich nicht nehmen ließ, die Jahrhunderthalle auch aus den Rängen zu erobern, war es endgültig um das Publikum (und uns auch) geschehen. Ein Handshake mit Rea, das war ebenso unerwartet für meine 10-jährige Tochter wie überwältigend. Die Augen glänzten noch deutlich nach dem Konzert. Zudem durchgängig in unvergesslicher musikalischer Genuss von der ersten bis zur letzten Minute. Und wir sind in Mainz im Sommer wieder dabei!!! Gerade das Nicht die Klappe halten können, wie Rea es nennt, macht ihn noch echter für die Fans. Die Mischung ist unbeschreiblich, Humor, Sensibilität, Sinnlichkeit und Energie, seine Werte klar äußernd und seine zu recht steigende Popularität für sinnvolle Themen nutzend. Kein Künstler mit Allüren aber mit einem umso klareren Bekenntnis zu seiner Familie, mit unter die Haut gehender Stimme. Wir sind seit der ersten Voice-Staffel Fans aber erst jetzt haben wir uns diesen unvergleichlich schönen Abend gegönnt. Wir sind völlig hingerissen.
Adresse: Jahrhunderthalle Frankfurt
Pfaffenwiese 301, 65929 FRANKFURT
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Vom Hauptbahnhof Frankfurt oder Wiesbaden mit der
S-Bahn: Linie S1 oder S2 bis Bahnhof Höchst, von hier mit dem Bus Linie 53 und 54 oder mit dem Taxi. Oder mit der
S-Bahn: Linie S1 oder S2 bis zur Station Farbwerke/Jahrhunderthalle, von hier mit dem Bus Linie 53 oder zu Fuß in ca. 7 Gehminuten.

Anfahrt mit PKW
Aus Richtung Frankfurt (A66):
Von der Autobahn Frankfurt-Wiesbaden A66 die Abfahrt Kelkheim (Jahrhunderthalle). Von dort zeigen Hinweisschilder den Weg zu uns. Tipp bei Stau auf der Ausfahrt: Fahren Sie auf der Autobahn weiter bis zur Ausfahrt Zeilsheim und folgen Sie dann den Hinweisschildern.

Aus Richtung Hamburg, Hannover, Kassel (A5):

Am Nordwestkreuz Frankfurt auf die A66 in Richtung Wiesbaden bis zur Abfahrt Kelkheim (Jahrhunderthalle), danach folgen Sie den Hinweisschildern.Tipp bei Stau auf der Ausfahrt: Fahren Sie auf der Autobahn weiter bis zur Ausfahrt Zeilsheim und folgen Sie dann den Hinweisschildern.

Aus Richtung Köln, Bonn, Wiesbaden (A3):

Fahren Sie am Wiesbadener Kreuz auf die A66 in Richtung Frankfurt bis zur Abfahrt Zeilsheim (Jahrhunderthalle), danach folgen Sie den Hinweisschildern.

Aus Richtung Karlsruhe, Heidelberg, Darmstadt (A5), und München, Würzburg (A3):
Nutzen Sie zwischen Frankfurter Kreuz und Mönchhof-Dreieck die Abfahrt Flughafen und fahren Sie über die B43 und die B40a/B40 auf die A66 Richtung Frankfurt, Abfahrt Zeilsheim (Jahrhunderthalle). Von dort zeigen Hinweisschilder den Weg zu uns.

Parken

Direkt vor der Jahrhunderthalle stehen Ihnen bis zu 1.300 Parkplätze zur Verfügung. Bei öffentlichen Veranstaltungen sind diese in der Regel gebührenpflichtig (5 €/ Veranstaltung).

Barrierefreiheit

Behinderten stehen zahlreiche Parkplätze direkt vor der Halle zur Verfügung. Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Gäste gelangen über einen Fahrstuhl in den Veranstaltungs-Saal – bitte sprechen Sie beim Betreten der Halle unser Service- und Ordnungspersonal an. Bei bestuhlten Veranstaltungen mit freier Platzwahl werden gehbehinderte Gäste vor der allgemeinen Einlassphase vom Ordnungspersonal in die Halle geführt. Das Mitführen von Blindenhunden in den Veranstaltungssaal ist nicht gestattet.

Bei Buchungswünschen und Interesse an Rollstuhlfahrerplätzen und Plätze für Begleiter wenden Sie sich bitte an die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA Servicehotline 0180 65 70 000