ISS DOME DÜSSELDORF

Theodorstraße 281, 40472 DÜSSELDORF
DE

Informationen zur Veranstaltungsstätte

Flexibilität und Exklusivität sind die wichtigsten Attribute des topmodernen ISS DOME im Düsseldorfer Norden. Die Multifunktionshalle wurde im September 2006 eröffnet. Mit einer maximalen Kapazität für 13.400 Personen und seinem flexiblen Nutzungskonzept bildet der ISS DOME in Düsseldorf den optimalen Rahmen für Konzerte, Show-, Sport- und Businessevents.

Die Veranstaltungsfläche im Innenraum beträgt 1.800 m² und kann durch teleskopierbare Tribünen auf 2.400 m² erweitert werden. Die in den Innenraum fest integrierte Eisfläche lässt sich durch Abdeckböden und demontierbare Banden innerhalb von acht Stunden umrüsten.

Düsseldorfer EG - Iserlohn Roosters

ISS DOME
DÜSSELDORF
16.09.16 / 19:30 Uhr

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 12,00
Tickets
Düsseldorfer EG - Eisbären Berlin

ISS DOME
DÜSSELDORF
18.09.16 / 16:30 Uhr

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 12,00
Tickets
Düsseldorfer EG - EHC Red Bull München

ISS DOME
DÜSSELDORF
02.10.16 / 16:30 Uhr

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 12,00
Tickets
Düsseldorfer EG - Schwenninger Wild Wings

ISS DOME
DÜSSELDORF
07.10.16 / 19:30 Uhr

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 12,00
Tickets
Düsseldorfer EG - Thomas Sabo Ice Tigers

ISS DOME
DÜSSELDORF
14.10.16 / 19:30 Uhr

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 12,00
Tickets
ISS DOME DÜSSELDORF
3.7 (406 Bewertungen)
Atmosphäre
Akustik & Sicht
Sanitäranlagen
Parkplatzsituation
Service vor Ort

Ausgewählte Bewertungen zu dieser Veranstaltungsstätte:

A. Blucha, 18.05.16
Rod Stewart (18.05.16) - Schönes Konzert - mit Abzügen in der B-Note...
Pünktlich auf die Minute angefangen... Gutes Programm - und über die Lieder von RS muss ich wohl nichts mehr sagen :) Negativ: Dass Tontechniker nicht den einfachsten Job haben, weiß ich... Aber BITTE setzt euch mit euren Ton- und vor ALLEM LAUTSTÄRKE-Einstellungen mal nicht auf die 1 - 5 Referenz-Sitzplätze. Im Unterrang war es grenzwertig..... Die Stimmen gingen in der Musik oft unter. Rod ohne Instrumente... SUPER. Mehr Lautstärke ist nicht gleich besserer Klang!!!! #+#+#+#+#+#+ Ist es dem Alter geschuldet oder war das schon Arroganz? 1:45 Spielzeit (wovon RS gefühlt 30 - 40 Minuten nicht auf der Bühne war), dann 30 Sekunden Beifall und 1 Zugabe... dann 1-2 Minuten tosender Applaus und eine johlende tobende Menge... und das Licht geht plötzlich an. HALLO???? Das Publikum hatte noch nicht einmal Gelegenheit die einzelnen Musiker zu beklatschen.. Gehört es nicht mehr zum guten Ton sich zum Abschluss bei allen Beteiligten zu bedanken und sie individuell dem Publikum vorzustellen? Reichen dafür jetzt ein paar Worte während des Konzerts? So wie die paar Wörter zur Begrüßung und zum Abschied (die übrigens dank der instrumentalen Lautstärke kaum zu verstehen waren....). Wir hatten uns lange auf das Konzert gefreut - aber ein solcher Konzert-Abschluss ist eines Weltstars nicht würdig gewesen. Ich kann nur hoffen, dass es dem Alter geschuldet war. Andernfalls bliebe mir nur die Formulierung Rude Rod.... ############### Ein Wort zum ISS Dome: Alle Helfer waren freundlich. Es war (fast) überall sauber und die Einweisung in die Parkhäuser vorbildlich. Aber... Nach dem Konzert oben noch den Umsatz für Essen & Getränke abgreifen und dann die Leute mit dem Essen nach unten zu scheuchen (Wir wollen den Bereich hier schließen) und dabei unten noch nicht mal Steh-Tische bereit zu stellen ist eine Frechheit. Die 5 Minuten zum aufessen sollte man seinen GÄSTEN zugestehen!!! BITTE die Spülung der Toiletten schneller / häufiger einstellen. Was während des Konzerts sicher noch zu verkraften ist, ist nach dem Konzert, wo viele noch mal eben auf die Toilette gehen eine Zumutung. Die Toiletten haben gestunken wie eine (billige) Disco-Toilette morgens um 5 Uhr. 1000 Liter Wasser kosten ca. 6 Euro. Diese Kosten werden wohl kaum zum Bankrott führen. Die Nasen eurer Gäste würden es euch danken. Vielleicht sollten die hauseigenen Event-Manager mal eine Veranstaltung inkognito besuchen :)
wm, 18.05.16
Rod Stewart (18.05.16) - Kurzes Konzert ohne Zugaben
Bin sehr enttäuscht ! Knappe 75 Minuten ohne Zugaben. Der Sound war miserabel, nur bei dem Akkustik- Set war der Sound okay.
Jasmin, 17.05.16
Mumford & Sons (17.05.16) - Unglaublich tolle Musiker - ABER...
Die Vorband (Bill Ryder-Jones) war leider eine absolute Katastrophe: man konnte weder verstehen, was der Gute zwischen den Liedern von sich gegeben hat, noch die Lieder selbst, weil alles komplett übersteuert war. Dadurch kam absolut keine Stimmung auf. Dann wurde bestimmt 45min umgebaut und das Feuerwerk begann. Das, was Mumford&Sons da abgeliefert haben, war grandios - ohne Frage. Sie spielten insgesamt 1,5 Stunden, was ich für den Preis leider ein bisschen wenig fand. Zudem wurde auch keine Zeit verschwendet Kontakt mit dem Publikum aufzunehmen. Keine Anekdoten, kaum kommuniziert. Eigentlich wurden alle Lieder nur runtergerattert. Das Ende des Konzerts kam dann super abrupt. Keine Zugabe, kein richtiger Abschied der Band vom Publikum, was einen dann irgendwie in der Schwebe zurückließ, GERADE, weil sie die Stimmung so dermaßen angeheizt haben. :( Das Publikum rief dann noch ein paar mal Zugabe, doch ging augenblicklich das Licht an und erste Kabel wurden gezogen. Dennoch wird es nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich diese teuflisch gute Band gesehen habe.
Adresse: ISS DOME
Theodorstraße 281, 40472 DÜSSELDORF
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln bietet sich die Nutzung der Express-Busse von den Haltestellen 'D-Unterrath S' und 'D-Rath S' zum ISS DOME an. Vor und nach den Veranstaltungen werden die Express-Busse im 10-Minuten-Takt eingesetzt.

Anfahrt mit PKW
A 44 aus Richtung Ratingen oder Mönchengladbach:
Bis Autobahnkreuz Düsseldorf-Nord, wechseln auf die A 52 in Richtung Düsseldorf, Ausfahrt Düsseldorf-Rath (21), an der Ausfahrt links auf die Theodorstraße, ca. 1 km bis zum ISS DOME auf der rechten Seite.

A 46 aus Richtung Wuppertal:

Fahrtrichtung Düsseldorf/Neuss, Autobahnkreuz Hilden, wechseln auf die A 3 in Richtung Essen/Oberhausen, Autobahnkreuz Ratingen-Ost, wechseln auf die A 44 in Richtung Mönchengladbach, Autobahnkreuz Düsseldorf-Nord, wechseln auf die A 52 in Richtung Düsseldorf, Ausfahrt Düsseldorf-Rath (21), an der Ausfahrt links auf die Theodorstraße, ca. 1 km bis zum ISS DOME auf der rechten Seite.

A 46 aus Richtung Neuss:
Fahrtrichtung Düsseldorf/Wuppertal, Autobahnkreuz Neuss-West, wechseln auf die A 57 in Richtung Krefeld/Moers, Autobahnkreuz Meerbusch, wechseln auf die A 44 in Richtung Düsseldorf, Autobahnkreuz Düsseldorf-Nord, wechseln auf die A 52 in Richtung Düsseldorf, Ausfahrt Düsseldorf-Rath (21), an der Ausfahrt links auf die Theodorstraße, ca. 1 km bis zum ISS DOME auf der rechten Seite.

A 52 aus Richtung Essen:
Fahrtrichtung Düsseldorf, Ausfahrt Düsseldorf-Rath (21), an der Ausfahrt links auf die Theodorstraße, ca. 2 km bis zum ISS DOME auf der rechten Seite.

A 52 aus Richtung Mönchengladbach:
Fahrtrichtung Düsseldorf, Autobahnkreuz Neersen, wechseln auf die A 44 in Richtung Düsseldorf, Autobahnkreuz Düsseldorf-Nord, wechseln auf die A 52 in Richtung Düsseldorf, Ausfahrt Düsseldorf-Rath (21), an der Ausfahrt links auf die Theodorstraße, ca. 1 km bis zum ISS DOME auf der rechten Seite.

A 57 aus Richtung Köln oder Krefeld:
bis Autobahnkreuz Meerbusch, wechseln auf die A 44 in Richtung Düsseldorf, Autobahnkreuz Düsseldorf-Nord, wechseln auf die A 52 in Richtung Düsseldorf, Ausfahrt Düsseldorf-Rath (21), an der Ausfahrt links auf die Theodorstraße, ca. 1 km bis zum ISS DOME auf der rechten Seite.

A 59 aus Richtung Köln/Leverkusen:
bis Autobahnkreuz Düsseldorf-Süd, wechseln auf die A 46 in Richtung Wuppertal, Autobahnkreuz Hilden, wechseln auf die A 3 in Richtung Essen/Oberhausen, Autobahnkreuz Ratingen-Ost, wechseln auf die A 44 in Richtung Mönchengladbach, Autobahnkreuz Düsseldorf-Nord, wechseln auf die A 52 in Richtung Düsseldorf, Ausfahrt Düsseldorf-Rath (21), an der Ausfahrt links auf die Theodorstraße, ca. 1 km bis zum ISS DOME auf der rechten Seite.

A 3 aus Richtung Köln:
bis Autobahnkreuz Ratingen Ost, wechseln auf die A 44 in Richtung Mönchengladbach, Autobahnkreuz Düsseldorf-Nord, wechseln auf die A 52 in Richtung Düsseldorf, Ausfahrt Düsseldorf-Rath (21), an der Ausfahrt links auf die Theodorstraße, ca. 1 km bis zum ISS DOME auf der rechten Seite.

A 3 aus Richtung Oberhausen:
bis Autobahnkreuz Breitscheid, wechseln auf die A 52 in Richtung Düsseldorf, Ausfahrt Düsseldorf-Rath (21), an der Ausfahrt links auf die Theodorstraße, ca. 1 km bis zum ISS DOME auf der rechten Seite.

Parken

Für motorisierte Besucher stehen bis zu 2.500 Parkplätze im Parkhaus (P1) und auf den Parkplätzen (P3) und (P4) in direkter Nähe vom ISS DOME zur Verfügung. Das Parkhaus und die Parkplätze sind nur an Veranstaltungstagen zugänglich und öffnen zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn. Alle Bereiche werden zwei Stunden nach Veranstaltungsende geschlossen.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.parkvogel.de/eventparken/

Barrierefreiheit

Der ISS DOME ist behindertenfreundlich gebaut. Rollstuhlfahrer und andere Gehbehinderte können auf eine entsprechend gute und rücksichtsvolle Infrastruktur zurückgreifen, wie separate Parkplätze im IDR Parkhaus und Plattformen für Rollstuhlfahrer samt Begleitung im 1.OG. Es ist jedoch zu beachten, dass der Oberrang nur fußläufig und nicht mit einem Aufzug o.ä. zu erreichen ist.

Bei Fragen, Buchungswünschen sowie Interesse an Rollstuhlfahrerplätzen sowie Plätze für Begleiter wenden Sie sich bitte an die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA Servicehotline 0180 65 70 000.

VIP Informationen

Ein VIP-Bereich mit 32 Einzel und 3-Doppel-Logen und 624 Business-Seats bietet eine optimale Plattform, um Business und Entertainment zu verbinden. Im stilvollen Ambiente des Business Clubs können Veranstaltungen für bis zu 624 Personen bestens realisiert werden. Zudem lässt sich der Business Club innerhalb weniger Stunden in einen Tagungs- und Workshopraum umfunktionieren, der aber auch ausreichend Platz für Gala-Abende, Ausstellungen und vieles mehr bietet. Für den ganz individuellen Rahmen stehen zwei optimal ausgestattete Konferenzräume für mehr als 90 Personen zur Verfügung.