Konzerthaus Dortmund

Informationen zur Veranstaltungsstätte

In über 200 Veranstaltungen pro Spielzeit kann man Klassik und mehr im Konzerthaus Dortmund erleben. Fast jeden Tag gibt es ein Bühnenprogramm der Extraklasse: Neben Themen wie Orchester, Kammermusik und Orgel gibt es auch Weltmusik, Jazz, Neue Musik sowie Chanson und Cabaret. Eine Neuheit an deutschen Konzerthäusern hat das Konzerthaus Dortmund seit der Saison 2006/07 etabliert: das erste deutsche "Pop-Abo". Große Namen der nationalen und internationalen Pop-Szene geben in dieser Konzertreihe begeisternde unplugged-Konzerte.

Das Publikum freut sich neben der exzellenten Qualität aller Veranstaltungen und der großen Programmvielfalt vor allem über Auftritte berühmter Künstlerpersönlichkeiten. Gastspiele von Cecilia Bartoli, Anne-Sophie Mutter oder den Berliner Philharmonikern zeigen, dass das Konzerthaus Dortmund seit seiner Gründung im Jahr 2002 längst im Kreis der renommiertesten Konzertsäle Deutschlands, wenn nicht gar Europas, angekommen ist.

Platz finden im Konzerthaus Dortmund mit seiner modernen, transparenten Architektur 1.550 Menschen. Den Konzertsaal zeichnet eine herausragende Akustik aus, die Musikgenuss auf höchstem internationalen Niveau ermöglicht – eine Wohltat für Publikum und Künstler gleichermaßen. Star-Geigerin Anne-Sophie Mutter etwa lobte ein "wunderbares Publikum, die fabelhafte Organisation und die perfekte Akustik! Mehr, als man zu träumen wagt…"

Beethoven! The Next Level

Beethoven! The Next Level

Konzerthaus Dortmund
DORTMUND
27.10.17 / 20:00 Uhr

Userbewertung
 
abgesagt
Info

Konzerthaus Dortmund
DORTMUND
28.10.17 / 20:00 Uhr

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 62,00
Tickets

Konzerthaus Dortmund
DORTMUND
02.11.17 / 20:00 Uhr

 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 21,00
Tickets

La Bohème | MusicAeterna, Teod...

Konzerthaus Dortmund
DORTMUND
05.11.17 / 18:00 Uhr

 
zzt. nicht verfügbar
Info
1. Konzert Wiener Klassik

Konzerthaus Dortmund
DORTMUND
06.11.17 / 19:00 Uhr

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 22,15
Tickets
Konzerthaus Dortmund
4.5 (164 Bewertungen)
Atmosphäre
Akustik & Sicht
Sanitäranlagen
Parkplatzsituation
Service vor Ort

Ausgewählte Bewertungen zu dieser Veranstaltungsstätte:

Ralf, 10.10.17
Schiller (10.10.17) - Schiller in Dortmund
Ich hatte mich sehr auf das Konzert gefreut, aber es war der totale Reinfall! Die Musikstücke waren so langweilig, dass es schon eine Zumutung war. Die versprochene Show für Augen und Ohren war ein Witz. Die paar Videoeinspielungen waren so lieblos und schlecht, dass man hätte darauf verzichten können. Man hat das Gefühl, dass die Konzerte von Schiller immer schlechter werden.
Usahaja, 03.10.17
Schiller (03.10.17) - Monotone Langeweile
Das Konzert ist definitiv nur etwas für Hardcore Fans. Die Musik der drei Akteure schleppt sich über rund 2,5 Stunden nahezu im gleichen Takt und der gleichen Tonlage dahin, dazu ein paar langweilige Videosequenzen auf dem Superbreitwand Display und ein paar Lichtspielereien mit einem Dutzend Blaulichtröhren und der Saalbeleuchtung - das wars. Am Ende braver Applaus von denen, die nicht zur Pause gegangen sind, und keine Forderung nach Zugabe - das sagt wohl alles. Die aufgerufenen Eintrittspreise sind gemessen an der Leistung eine Frechheit.
geka, 23.09.17
Götz Alsmann (23.09.17) - götz alsmann in rom
leider konnte man bei den Sprecheinlagen nicht immer alles verstehen. alles andere war sehr gelungen.
Adresse: Konzerthaus Dortmund
Brückstr. 21, 44135 DORTMUND
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit den Linien U 42, U 43, U 44, U 46 und allen Nachtexpress-Linien bis zur Haltestelle Reinoldikirche. Ausgang Kuckelke/Brückstraße (rotes Nashorn-Logo). Von dort in ca. drei Minuten über die Brückstraße zum Konzerthaus Dortmund.

Mit den Linien U 41, U 45, U 47, U 49 bis zur Haltestelle Kampstraße. Ausgang Konzerthaus Dortmund. Von dort über Hansastraße, Bissenkamp und Gerberstraße in ca. drei Minuten zum Konzerthaus Dortmund.

Mit der S 4 bis Haltepunkt Dortmund-Stadthaus. Weiter mit allen U-Bahnen in Richtung Norden (Hauptbahnhof, Brambauer, Mengede, Fredenbaum etc.). Zwei Stationen bis zur Haltestelle Kampstraße. Ausgang Konzerthaus Dortmund. Von dort in ca. drei Minuten über Hansastraße, Bissenkamp und Gerberstraße zum Konzerthaus Dortmund.

Anfahrt mit PKW
Die Direktvorfahrt (ohne Parkmöglichkeit) zum Konzerthaus Dortmund ist mit dem PKW nur über die Reinoldistraße möglich. Zieladresse: Reinoldistraße 14. Von dort führt eine Passage direkt zum Haupteingang.

Parken

In unmittelbarer Nähe des Konzerthaus Dortmund stehen Ihnen die Parkhäuser Bissenkamp, Konzerthaus-Tiefgarage, Kuckelke und Königswall (Adressen siehe Parkhausinformationen) mit mehr als 1.000 Stellplätzen zur Verfügung.

Die Parkhäuser Bissenkamp und Kuckelke bieten Konzerthaus-Gästen für eine bis zu vierstündige Nutzung einen Sondertarif von derzeit 2,50 € an; zum Nachweis müssen Sie Ihren Parkschein an der Konzerthaus-Garderobe lochen lassen.

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Parkhäuser!

Barrierefreiheit

Das Konzerthaus Dortmund verfügt über ebenerdige Zugänge. Foyer, Parkett sowie 1. und 2. Balkon sind über Aufzüge zu erreichen. Behindertengerechte Toiletten sind vorhanden. Im Konzerthaus stehen 16 Rollstuhlplätze in verschiedenen Preisgruppen zur Verfügung.

Um diese Plätze nicht anderweitig zu vergeben, bitten wir Rollstuhlfahrer, ihre Karten möglichst frühzeitig zu bestellen. Schwerbehinderte erhalten für ihren Konzertbesuch bei notwendiger Begleitung freien Eintritt für die Begleitperson. Für Sonder- und Fremdveranstaltungen können abweichende Regelungen gelten. Es ist unser Anliegen, köperbehinderten Gästen den Konzertbesuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn Ihr Besuch mit besonderen Anforderungen verbunden ist, rufen Sie uns bitte an. Unser kostenloser Begleitservice ist bestrebt, Ihnen einen angenehmen Besuch zu ermöglichen.

Bei Fragen, Buchungswünschen sowie Interesse an Rollstuhlfahrerplätzen sowie Plätze für Begleiter wenden Sie sich bitte an die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA Servicehotline 0180 65 70 000.