Übersicht

Massendefekt

Vorhang auf: Massendefekt bei eventim.de

Willkommen auf der Übersichtsseite von Massendefekt bei eventim.de. Falls es keine aktuellen Events geben sollte, können Sie sich hier z. B. für den Ticketalarm anmelden – mit diesem praktischen Feature verpassen Sie ab sofort nie wieder ein Event Ihres Lieblingskünstlers! Und da Sie gerade schon mal hier sind: Haben Sie vielleicht ein Event von Massendefekt besucht, das Ihnen besonders in Erinnerung geblieben ist? Dann schreiben Sie doch einfach einen Fan-Report und teilen Sie Ihre Begeisterung mit anderen!
Massendefekt: Schwarz-Weiß-Negativ-Tour

Massendefekt: Schwarz-Weiß-Negativ-Tour

30.03.17 - 02.04.17

Zusammen mit Radio Havanna spielen Massendefekt drei Shows im Frühjahr 2017!
Mehr über dieses Event

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

  •  
    Massendefekt
      4.9 Sterne, aus 14 Fan-Reports
  • Stuttgart - Club Cann

    10.12.16

    Massendefekt wie immer Super!. von Revox83, 14.12.16
    Veranstaltung war in einem Jugendhaus schön überschaubar.. Massendefekt ist eine tolle live Band die ihr Publikum vom ersten Mortem an mitreißt. Es wurden hauptsächlich Lieder vom neuen Album gespielt. Ich hätte mir gewünscht das da auch mehr mit alten Liedern Gemischt wird. Für meinen Geschmack hätte der Auftritt auch gerne etwas länger gehen können :-) Sonst toller Abend gerne wieder
  • MÜNSTER - Sputnikhalle

    08.04.16

    Klasse Konzert von Dummer Idiot, 10.04.16
    Habe Massendefekt jetzt schon 5 mal gesehen und zum 2. mal im Sputnik. Jedes mal wieder gut die Jungs. Macht einfach Spaß, im Sputnik herrscht so eine schon vertraute Atmosphäre und Verbundenheit zu den Bands. Also wer gerne pogt, mitsingt und schwitzt findet hier ein klasse Konzert
  • Köln - Live Music Hall

    01.04.16

    Geile Stimmung von Sven Fischer, 05.04.16
    Wie immer ging alles wunderbar und schnell. Der Einlass war super geregelt und man musste sich keine 5 Stunden vor Beginn anstellen um gute Plätze ergattern zu können. Wir sind wie immer eine Stunde früher dort angetanzt und standen wie immer in der ersten Reihe vor dem Sänger! Das war das 2. und bestimmt nicht letzte Massendefektkonzert (das 1. war 2015 in Düsseldorf in den Stahlwerken) von uns/mir.