Ein Winter auf Mallorca - Frederic Chopin & George Sand | Vladimir Mogilevsky und Stefania Adomeit - Tickets

Erleben Sie Frédéric Chopins berühmte Mallorca-Reise mit seinen schönsten Kompositionen!

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

Wählen Sie jetzt Ihre Tickets:

Tickets bestellen
EventOrteDatum
Ein Winter auf Mallorca - Frederic Chopin & George...BERLIN
Philharmonie Berlin
Di, 28.11.17
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 28,00
Tickets
Ein Winter auf Mallorca - Frederic Chopin & George...DÜSSELDORF
Tonhalle Düsseldorf
Mi, 24.01.18
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 24,80
ticketdirect verfügbar  Tickets
Ein Winter auf Mallorca - Frederic Chopin & George...LÜBECK
Musik- und Kongresshalle Lübeck
So, 28.01.18
19:00 Uhr
 
Tickets ab € 29,40
Tickets
Ein Winter auf Mallorca - Frederic Chopin & George...LEIPZIG
Gewandhaus zu Leipzig
So, 01.04.18
19:00 Uhr
 
Tickets ab € 31,30
Tickets
Ein Winter auf Mallorca - Frederic Chopin & George...LEIPZIG
Gewandhaus zu Leipzig
So, 01.04.18
19:00 Uhr
 
Tickets ab € 32,02
ticketdirect verfügbar  Tickets
1 - 5 von 5
Auf die berühmte Mallorca-Reise von Frédéric Chopin, bei der viele seiner schönsten Kompositionen entstanden, wird das Publikum an diesem Abend mitgenommen.

Ein stimmungsvolles Konzertereignis, entlang am roten Faden der Lebens- und Landschaftsbeschreibungen der Insel im Winter 1838/39, einfühlsam niedergeschrieben von Chopins Lebensgefährtin und Schriftstellerin George Sand, erwartet den Besucher.

Ein geschwächter Gesundheitszustand veranlasste Chopin, George Sand und ihre Kinder zu einem Aufenthalt auf Mallorca, wo sie in dem Kloster zu Valldemossa Aufnahme fanden. Vielleicht nicht zuletzt die Melancholie des Ortes inspirierte ihn zu seinen berühmtesten Werken wie .z.B. Préludes op.28 mit dem berühmten „Regentropfenprélude“, die Polonaisen op.40, die Mazurken op. 41 und das Scherzo No.3 op.39.

Den musikalischen Part übernimmt der russische Pianist und Chopin-Spezialist Vladimir Mogilevsky, die Erzählungen die bekannte Diseuse Stefania Adomeit. Dazu erscheinen die Orte und Landschaften, die als Inspiration zu den Werken dienten, auf einer Großleinwand. So entsteht ein poetischer, audiovisueller „Gesamtgenuss“.

Vladimir Mogilevsky ist Preisträger zahlreicher internationaler Festivals und Wettbewerbe, u. a. des internationalen Klavierwettbewerbs in Porto und des Liszt-Klavierfestivals. Seit 1993 ist er selbst eng mit dem Chopin-Museum auf Mallorca verbunden.
  •  
    Ein Winter auf Mallorca - Frédéric Chopi...
      4.8 Sterne, aus 33 Fan-Reports
  • Hannover - Großer Sendesaal NDR

    04.03.17

    Tolles Erlebnis von Heidi und Silke, 20.03.17
    Wieder einmal waren wir begeistert über die Vielfältigkeit von Stefania. Wir alle waren fasziniert und gefesselt von ihrer Ausstrahlung und der russische Pianist war einfach grandios. Wir freuen uns schon auf den nächsten Kunstgenuß!
  • Großer Sendesaal im NDR - Hannover

    04.03.17

    eine super Leistung von Dr. Martens, 11.03.17
    Das Konzert auf sehr hohem Niveau, gepaart mit einer tollen Show. Ein lohnender Abend, der noch lange in Erinnerung bleibt und einen für eine weite Anreise absolut entschädigt. Absolut lohnenswertes Konzert mit einem Künstler der es geschafft hat vom ersten Moment bis zum Schluss zu begeistern. Ich hatte die ganze Zeit über Gänsehaut und selten hat es ein Musiker geschafft mich so sehr für seine Musik zu begeistern! Stehende Ovationen am Schluß des Konzertes, bei dem Mogilevsky 3 Zugaben geben mußte. Einfach hörens- und sehenswert. Vladimir hat wirklich jeden in seinen Bann gezogen!
  • DORTMUND - Konzerthaus Dortmund

    20.12.16

    Danke für den stimmungsvollen Abend! von Ursula Müller-Holthaus, 06.03.17
    Es war ein wunderschöner Abend, der ganz sicher etwas zur Entschleunigung des Alltag beigetragen hat. Die gelungende Mischung aus Klavierkonzert und der Geschichte Chopins, visuell untermalt mit Winterbildern von Mallorca auf der Leinwand, hat uns begeistert. Stefania Adomeit hat mit so viel Ausdruckskraft von der Reise Chopins erzählt, dass man das Gefühl hatte, mitzureisen und am Leben in Valdemossa teilzuhaben.

Ähnliche Künstler