Satellite Stories BERLIN - Tickets

Mo, 27.03.17, 20:00 UhrPrivatclub
Skalitzer Str. 85-86, 10997 BERLIN

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Satellite Stories, Privatclub, 27.03.17
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 Freie PlatzwahlNormalpreis
18,30
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Veranstalter: Loft Concerts GmbH, Columbiadamm 13 - 21, 10965 Berlin, Deutschland
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen
  • Expressversand (Deutschland)
    Zustellung innerhalb von 24 Stunden bei Bestellungen bis 14 Uhr (Montag - Freitag)
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 6 bis 7 Werktagen
  • ticketdirect - das Ticket zum Selbst-Ausdrucken
    Drucken Sie sich Ihr ticketdirect einfach und bequem unmittelbar nach Vertragsschluss selber aus!
Willkommen in der
Privatclub
Saalplanbuchung
 
 
  •  
    Satellite Stories
      4.7 Sterne, aus 3 Fan-Reports
  • Hannover - Lux

    05.11.15

    Klasse Klubzonzert Stimmung von Sebastian, 08.11.15
    Satellite Stories die Dritte, nach 2x Hamburg nun Hannover. Kleinere Location aber bombastischer Sound und gute Show wie gewohnt. Es ist erstaunlich, was die Jungs zu viert an Soundteppich ausrollen.
  • Hamburg - Indra

    04.02.14

    Phase to brake the ice von Black_Bokkie, 19.03.14
    Das Indra war zwar total voll und die Band hat auch erst nach 22 Uhr angefangen zu spielen aber die Performance hat es wieder wett gemacht. Die Jungs haben es einfach drauf und müssen nur noch bekannter werden. Sie schlagen ein wie eine Bombe. Geht hin wenn Ihr die Gelegenheit haben solltet
  • BERLIN - Berghain

    20.02.14

    Fette Indie Party von Pauli Wegner, 26.02.14
    Alles in allem war das konzert am donnerstag einfach klasse die location liegt etwas versteckt wischen ostbahnhof und warschauer str. mitten in berlin. die vorband war zwar nicht super aber gut zum hören und der stil ihrer musik hat gut zum eigentlichen hauptact gepasst der dann gegen 21 uhr anfing und einfach nur spaß gemacht hat. die ausverkaufe location war jedoch trotzdem nicht übermäßig voll und so war viel platz für pogp und sogar stage diving... :D höhepunkte des konzerts waren neben songs vom neuen album wie: campfire, und pinewood parkways auch klassiker wie: kids arent save in the metro und anti lover. aber der absolute hohepunkt war erreicht als Esa (leader) in die crowd gesprungen kam und sein solo zwischen den pogenden leuten gespielt hat. sichtlich durchgeschwitzt waren gegen 23 uhr alle und nach einer zugabe war dieses tolle konzert leider auch schon wieder vorbei... :( mit plek und setlist machte ich mich auf den weg zum merch stand und bereute dann, dass ich zu wenig geld dabei hatte... :( aber ein autogram tröstete mich darüber gut hinweg... nach kurzem quatschen mit Esa machte ich mich dann auf den weg nach hause und zur dusche ;) nächstes mal auf jeden fall wieder!!!!! Alles liebe bis zum nächsten mal