Schauspiel Leipzig - Bewertungen

Ausgewählte Fan-Reports für Events der Veranstaltungsstätte Schauspiel Leipzig

Schauspiel Leipzig
29.01.17
Tolle Leistung der Schauspieler! von Susanne M., 06.02.17
4 Mann, kein Szenenwechsel, dafür ein Wechselbad der Gefühle. Großartig und großartig lustig! Da ich in Reihe 0 saß, konnte ich allem und allen wunderbar folgen.
Georgette Dee
07.12.16
Leidenschaftlich Liebe ... von Mario Trutschel, 09.12.16
Georgette Dee war wie immer erfrischend, bewegend, belustigend, ... all das, was uns lebendig fühlen macht. Hier verbinden sich grandioser Humor mit rührender Melancholie in einer Art und Weise, die in dieser Form wohl einzigartig ist. Ein Leben ohne Georgette ist vollkommen unmöglich. ;-) Hervorragend musikalisch begleitet durch den wunderbar, decent & humble Terry Truck kommt Georgette erst vollkommen zum Leuchten. Eine wunderbare Synergie aus Poesie des Wortes, der Musik und des Gesangs. Georgette und Terry sind für mich nicht mehr wegzudenken und stehen seit ein paar Jahren nahezu jedes Jahr auf meinem Programm.
Nils Frahm
27.04.15
Tolles Event, aber drum herum anstr... von Onrie, 01.05.15
Nils Frahms Auftritt war echt toll. Er erklärte, wie er Klänge produziert, seine Nummer waren abwechslungsreich zusammengestellt - immer wieder unterbrochen von kleinen Kommentaren, in denen er den Kontakt zu den Besuchern suchte. Anstrengend dagegen: Der anstrengend nervige Support Act (Ich sah mich bereits mein Ticket aufessen) und die tw. extreme Lautstärke, die so nicht notwenig gewesen wäre.
Tom Pauls
09.01.15
Bravo Ilse Bähnert von Marion, 12.01.15
Tom Pauls - nicht nur als Ilse Bähnert - auf der Jagd nach Dr. Nu ... sehr kurzweilig und lustig ... ein toller Abend ... wenn man Karten im Rang kauft, sollten kleine Menschen nicht die Reihe 1 nehmen ... hier ist die sicht durch ein Geländer ggf. eingeschränkt
Schauspiel Leipzig
23.12.14
Sehr schöne Vorführung von Anika, 27.12.14
Ein tolles Theaterstück für die gesamte Familie. Bringt Kinderaugen zum leuchten. Eine schöne alternative zum Fernsehmärchen.
Schauspiel Leipzig
26.12.12
schönes Familien-Theater! von Rene, 29.12.12
Wir kannten bereits Dornröschen aus dem Jahre 2009 und die Zauberflöte aus dem Jahre 2010. Der gestiefelte Kater versuchte diesen erfolgreichen Spielstil aufzugreifen, war aber stellenweise nur ein bemühter Abklatsch der letzten Jahre. Es fehlte manchmal der Humor, dafür wurde viel (zu viel) gesungen. Auch das Bühnenbild war doch etwas spartanisch. Aber den Kindern hat es Spaß gemacht und das war die Haupsache!
Laibach
21.09.12
We Come In Peace! von Tobsen Mahobsen, 29.09.12
Ganz großes Kino und ein vollkommen gelungener Abend. Die Location war echt klasse und hat super zur Musik gepasst; und wie es sich gehört, war der Sound und die Lichtshow erste Sahne, auch das Personal ist sehr nett gewesen. Wer Laibach noch nie live erleben konnte, muss es unbedingt nachholen. Both Thumbs Up!
Sufjan Stevens
06.05.11
Bestes Konzert meines Lebens von Nathaniel, 24.07.12
Ich kann ja mittlerweile über zahlreiche tolle Live-Erlebnisse zurückblicken, von Legenden wie Radiohead oder The Cure bis hin zu (einstmals) Geheimtipps wie Arcade Fire, Beirut oder The Shins. Noch nie hat mich ein Konzert so bewegt wie das von Sufjan Stevens im Leipziger Centraltheater. Kann da meinen Vorrednern nur widersprechen: zu keiner Zeit hat einen die Bühnenshow erschlagen, wenn, dann im positiven Sinne, der 15-Minuten Exkurs, fast wie ein Referat aufgebaut, war interessant, DM Stith hat als Opener wie auch in Sufjans Band einen tollen Job geleistet und die Songauswahl war großartig, auch wenn bei der Masse an gutem Material nie alles gespielt werden kann. Ich und meine Begleiter hatten 3 Stunden lang Gänsehaut und wurden danach mehr als euphorisiert in die Nacht entlassen. Ich kann jedem nur empfehlen, sich diesen Künstler live einmal zu Gemüte zu führen.
Schauspiel Leipzig
23.05.12
Location von Denis, 27.05.12
Zwar war die Location grundsätzlich nicht für ein Konzert dieser Kategorie geeignet, aber es war toll. Die Band hat sich an den erst sitzenden Fans nicht gestört und zum aufstehen annimiert - klappte auch! Die Mädels und Jungs auf der Bühne haben Spaß an dem was sie machen und das kommt beim Publikum an und entzündet schlussendlich das Spaßfeuer. Ein Highlight ist die Schlagzeugerin, die nicht nur den Hauptact, sondern auch gleich noch die Vorband unterstützt - und da ward es richtig künstlerisch - support her ! Ich hoffe, es gibt in Zukunft nicht nur mehr Konzerte, sondern auch mehr von der verdammt guten Musik dieser Kanadier...
Soap&Skin
02.05.12
Soap & Skin von Leipzina, 09.05.12
Soap & Skin verstört mich, erschüttert mich, hält mich, fängt mich auf, umgibt mich, umhüllt mich, erfüllt mich. Ich bin fasziniert, ja mir fehlen die Worte. So entrückt und doch so nah. Diese Angst, welche aus den Liedern hervor geht, ich kenne sie, ich begegne ihr, jeden Tag. Danke Anja, ich könnte Dich stundenlang ansehen....Du bist Wahnsinn !
Soap&Skin
02.05.12
Bestes Konzert meines Lebens von Maria, 05.05.12
Die Künstlerin war unglaublich, Akustik und Beleuchtung hätten nicht besser sein können. Absolut atemberaubend!
Bastian Sick
22.04.12
Informativität gepaart mit Witz - S... von mosomedo, 23.04.12
Ich las bereits einige Bücher von Bastian Sick und war begeistert; hatte zunächst jedoch, was die Live-Variante angeht, die Befürchtung, dass die 2 Stunden-Vorführung etwas langweilig oder krampfhaft witzig wird. Dem war zum Glück absolut nicht so! Vom Beginn der Veranstaltung bis zum letzten Gag konnte man Tränen lachen! Sick wählte sehr geeignete Fundstücke der dt. Sprache aus, über die man sich köstlich amüsieren konnte! Etwas eigen empfand ich persönlich die Gesangseinlagen des Herrn Sick, die jedoch inhaltlich auch sehr lustig waren! Alles in allem hat mir Bastian Sicks Programm sehr viel Spaß bereitet. Die Zeit ging viel zu schnell vorbei!
Schauspiel Leipzig
24.02.12
Thomas Mann, Der Zauberberg von Omama, 27.02.12
Die Vorstellung war hervorragend, sowohl die Besetzung der Rollen, als auch die Umsetzung des Romans in ein Theaterstück. Es war ein Erlebnis. Besonders gefallen hat mir auch die Kulisse, mit der sehr einfallsreich umgegangen wurde. Platzwahl, Akkustik, alle bestens. Die Vorstellung hätte viel besser besucht sein können, es waren überwiegend junge Leute da.
Dillon
16.02.12
Dillon im Central-Theater Leipzig von Kai-Uwe, 20.02.12
Es war sehr schön, klasse Publikum, und eine sehr gute Vorstellung! Erwartungen voll erfüllt! Preis / Leistung -- sehr gut!
Rainald Grebe
14.01.12
WildeWeiteWeltShow von Sabrina P., 17.01.12
Reinald Grebe war wieder einmal göttlich! Die Show zeichnet sich durch viel Gesang und herrlichen Humor aus. Die Songs sind superkomisch und ein wahrer Ohrwurm. Alle Darsteller verzaubern den Zuschauer und führen ihn auf sehr lustiger, schwarz humoristischer Weise in die verschiedenen Länder.. Auf jeden Fall sehr sehenswert... wie alles von Reinald Grebe :)
Schwarze Augen
08.01.12
nur für Genussmenschen von Antimon, 13.01.12
Lange hab ich diese Klasse in der gelungenen Unterhaltung vermisst, oder eventuell einfach nur übersehen. Nun ich hatte Gelegenheit eine Veranstaltung der besonderen Art, allein die Darsteller bieten schon eine gewisse GuteLauneAbendGarantie, zu erleben. Sehr angenehm....,ja sehr, besonders empfänglich für diesen kulurellen Leckerbissen dürfte das mittlere Alter, gern auch reifer, sein. Für mich waren die Karten als ein gelungenes Geburtstagsgeschenk zum xzigsten
Schwarze Augen
08.01.12
Super Event! Ist weiter zu empfehl... von Ulf, 11.01.12
Karten waren ein Geschenk für ein befreundetes Ehepaar. Denen hat es ausgezeichnet gefallen. Sie haben sich schon lange nicht mehr so köstlich amüsiert.
Centraltheater Leipzig
28.12.11
Dornröschen im Centraltheater von Märchenfan, 31.12.11
Das klassische Märchen als Rahmen. Modernes, aktuelles Wortschatz im jugendlichen Stil vorgetragen. Geschmacksache, ich hätte mir die klassischen Dialoge aus Gebrüder Grimm gewünscht. Kulisse fand ich sehr spartanisch. Aber die Kinder haben viel gelacht und wurden aktiv mit eingebunden. Das war gut.
Christoph Maria Herbst
16.11.11
Einfach genial! von Naida, 19.11.11
So stellt man sich gute Unterhaltung vor. Christoph Maria Herbst von seiner witzigsten Seite. Sehr zu empfehlen, nicht nur für Stromberg-Fans! Wir haben Tränen gelacht! Und nach der Lesung stand Herr Herbst noch für Fotos und Autogramme zur Verfügung, gut gelaunt und sehr symphatisch.
Bonaparte
08.10.10
Do you want to party? von FrHurricane, 29.10.10
Zu aller erst war ich geschockt: man kommt hocherfreut zum Konzert und wird von einem stinknormalen, mit Sitzen ausgestatten Theatersaal überrascht. Wie um alles in der Welt kann man bei so einem Konzert sitzen? Diese Frage stand in jedem Gesicht. Doch schon ab dem ersten Lied konnte sich keiner mehr auf den Stühlen halten. Live ist die Hedonistic Army einfach einmalig und genial. Die Bühnenshow ist so unterhaltend und beeindruckend! Tobias Jundt und seine Band haben es drauf und liesen das Publkum reihenweise ausrasten. So kam es dazu dass ein Großteil dessen keine Lust mehr auf Stuhlreihen hatte und sich zur Bühne vor begebte. Da vorne konnte man dann von einem üblichen Bonaparte-Konzert sprechen. Lautstärke, Schweiß und Hitze prägten es. Im Endeffekt kann man von einem super, mega, affengeiles Konzert sprechen und mit Humor über den ersten Schock hinweg sehen. Die Aftershow-Party mit den Bandmitgliedern im Cafe Waldi war auch sehr gelungen. Bonaparte live in concert- einfach nur zum empfehlen.